Runder Geburtstag und 30. Bühnenjubiläum "Busserl" trotz Corona: Patrick Lindner feiert 60. Geburtstag mit neuem Album

Trotz Corona-Krise hat Schlagerstar Patrick Linder allen Grund zu feiern - wenn auch in diesem Jahr nicht auf dem Oktoberfest. Am 27. September wird der beliebte Sänger aus München 60 Jahre alt. 30 davon steht er bereits auf der Bühne. Zum doppelten Jubiläum gibt's für seine Fans ein neues Album - und für die BRISANT-Zuschauer sein legendäres "Busserl"-Rezept.

Patrick Lindner Geburtstag
Feiert seinen 60. Geburtstag im kleinen Kreis: Schlagerstar Patrick Lindner Bildrechte: BRISANT/Andrea Pohlei

Keine große Sause zum 60. Geburtstag

Seinen 40. Geburtstag hat Patrick Lindner groß gefeiert, den 50. nicht. Der 60. wäre eigentlich wieder dran gewesen. Doch angesichts der neuen Corona-Zahlen wird aus der geplanten Sause auf dem Münchner Oktoberfest nichts. Doch das ist für Patrick Lindner nicht das Schlimmste. Ihm fehlen in der Corona-Pandemie vor allem die Emotionen.

Am schwersten ist es eigentlich, dass man sich nicht in den Arm nehmen darf, dass man sich nicht mal drücken darf.

Patrick Lindner Deutsche Presse-Agentur

Emotionen als zentrales Thema

Emotionen sind auch das zentrale Thema in Lindners mittlerweile drei Jahrzehnte andauernden Karriere. Seinen musikalischen Durchbruch feierte er im Jahr 1989 mit einem zweiten Platz beim Grand Prix der Volksmusik mit dem Lied "Die kloane Tür zum Paradies". Weitere Hits des gebürtiges Münchners tragen Titel wie "Die Stimme des Herzens" oder "Gefühl ist eine Achterbahn".

Patrick Lindner, Schlagersänger, 1996
Karriereknick durch Coming-Out: Schlagerstar Patrick Lindner im Jahr 1996 Bildrechte: dpa

Homosexualität: Outing führte zu Karriereknick

Dass Patrick Lindner noch heute als Publikumsliebling auf der Bühne steht, ist ein kleines Wunder. Denn als er vor 20 Jahren seine Homosexualität öffentlich machte, folgte prompt ein Karriere-Knick. Schlager ist eben ein konservatives Geschäft.

Doch Lindner gab nicht auf, konnte sich Stück für Stück das Vertrauen seiner Fans zurückerobern. Und er ist dem Schlager dennoch treu geblieben. Heute sieht sich Patrick Lindner als ein Bindeglied zwischen homosexueller Community und eher konservativer Hörerschaft. Mit seinem Lebensgefährten Peter Schäfer ist er seit nunmehr 18 Jahren glücklich und mittlerweile sogar verheiratet. Außerdem gründete Lindner eine Stiftung für queere Kinder, um ihnen beim Coming-Out zu helfen.

Patrick Lindner und Mann Peter Schaefer
Geburtstagstorten-Anschnitt auf dem Oktoberfest 2017: Patrick Lindner und Ehemann Peter Schäfer Bildrechte: imago/Tinkeres

Neues Album zum 30. Bühnenjubiläum

Wie es sich für einen Schlagerstar gehört, feiert Patrick Lindner Geburtstag und Bühnenjubiläum auch musikalisch: mit dem Best-Of-Album "Ich feier die Zeit - Das Beste zum Jubiläum". Darauf zu hören sind neben seinen größten Hits auch drei brandneue Titel, die er selbst mitgeschrieben hat. Einer davon ist die vorab erschienene Single "Ich will, dass Du glücklich bist". Für Patrick Lindner ist das vor allem in der Corona-Krise ein Herzenswunsch:

Gerade in der jetzigen Zeit wäre es ganz wichtig, die Leute wieder in die schöne Welt zu führen.

Patrick Lindner Deutsche Presse-Agentur

Patrick Lindner Geburtstag
Feiert sein 30. Bühnenjubiläum mit einem neuen Album: Patrick Lindner Bildrechte: BRISANT/Andrea Pohlei

Rezept: Ein Geburtstags-"Busserl" für BRISANT!

Vor seiner musikalischen Karriere hat Schlagersänger Patrick Lindner als Koch gearbeitet, stand unter seinem bürgerlichen Namen Friedrich Günther Raab u.a. im Nobelhotel Bayerischer Hof am Herd. Bis heute schwingt er Kochlöffel und Nudelholz leidenschaftlich gern.

Eines seiner Lieblingsrezept sind die sogenannten "Busserl". Die sind nicht nur lecker, sondern dürfen auch in Corona-Zeiten verteilt werden. Wenn das mal kein Grund zum Nachbacken ist!

Zutaten:

  • 2 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Kakao
  • 50 g geraspelte Zartbitterschokolade
  • 1 EL Butter zum Einfetten

Zubereitung:

  1. Das Eiweiß so steif schlagen, dass ein Messerstich sichtbar bleibt.
  2. Dann nach und nach den Zucker unterrühren.
  3. Anschließend den Kakao und die geraspelte Schokolade vorsichtig unterheben.
  4. Mit zwei Teelöffeln walnussgroße Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und für 25 bis 30 Minuten bei 130 bis 150°C in den Backofen schieben.

Schoko- Mandelkekse in einer Schale
Schoko-Busserl - dürfen auch in Corona-Zeiten verteilt werden! (Symbolbild) Bildrechte: imago images/YAY Images

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 27. September 2020 | 17:00 Uhr

Mehr Promi-News