Nelly Gott (M) und Charlotte Gott (r), Töchter des verstorbenen Sängers Karel Gott, verlassen gemeinsam mit ihrer Mutter und Ehefrau des Verstorbenen, Ivana Gott (2.v.r), die Trauerfeier.
Bildrechte: dpa

Tschechien trauert um seinen "Meister" Letzte Ehre für Sänger Karel Gott - Requiem im Prager Veitsdom

BRISANT | 12.10.2019 | 17:10 Uhr

Tschechien trauert um den Schlagerstar Karel Gott. Mit einem Staatstrauertag und einem Gottesdienst im Prager Veitsdom nahm das Land am Samstag Abschied von einem nationalen Idol.

Nelly Gott (M) und Charlotte Gott (r), Töchter des verstorbenen Sängers Karel Gott, verlassen gemeinsam mit ihrer Mutter und Ehefrau des Verstorbenen, Ivana Gott (2.v.r), die Trauerfeier.
Bildrechte: dpa

Witwe, Kinder und Prominente unter den Trauergästen

Zum Requiem trafen seine Witwe Ivana, seine Kinder und hunderte geladener Ehrengäste aus Politik und Gesellschaft ein. Darunter waren Patrick Lindner, Ralf Siegel, Fußball-Legende Antonin Panenka und Vaclav Havels Witwe Dagmar. Karel Gott habe Millionen seiner Zuhörer mit Freude erfüllt, bei sich zu Hause und im Ausland, betonte der Prager Erzbischof Dominik Duka, der die Messe zelebrierte.

Requiem im Veitsdom Staatstrauertag für Karel Gott in Prag

Nelly Gott (M) und Charlotte Gott (r), Töchter des verstorbenen Sängers Karel Gott, verlassen gemeinsam mit ihrer Mutter und Ehefrau des Verstorbenen, Ivana Gott (2.v.r), die Trauerfeier.
Die Töchter des verstorbenen Schlagersängers Karel Gott, Nelly (m) und Charlotte (r), verlassen gemeinsam mit ihrer Mutter Ivana die Trauerfeier im Prager Veitsdom. Ivana und Karel Gott waren seit 2008 verheiratet. Bildrechte: dpa
Nelly Gott (M) und Charlotte Gott (r), Töchter des verstorbenen Sängers Karel Gott, verlassen gemeinsam mit ihrer Mutter und Ehefrau des Verstorbenen, Ivana Gott (2.v.r), die Trauerfeier.
Die Töchter des verstorbenen Schlagersängers Karel Gott, Nelly (m) und Charlotte (r), verlassen gemeinsam mit ihrer Mutter Ivana die Trauerfeier im Prager Veitsdom. Ivana und Karel Gott waren seit 2008 verheiratet. Bildrechte: dpa
Ein Fan hält ein Poster mit handgeschriebenen Botschaften und einem Porträt des verstorbenen Sängers Karel Gott
Ein Fan hält ein Poster mit zahlreichen Namen und einem Porträt des verstorbenen Sängers Karel Gott in der Hand. Bildrechte: dpa
Fans stehen auf dem Hradschiner Platz und schauen auf einen Großbildschirm, auf dem die Trauerfeier für den Sänger Karel Gott im Prager Veitsdom übertragen wird.
Fans stehen auf dem Hradschiner Platz und schauen auf einen Großbildschirm. Hierhin wird die Trauerfeier für den Sänger aus dem Prager Veitsdom übertragen. Bildrechte: dpa
Tschechischer Premierminister Babis und seine Frau bei der Trauerfeier
Auch der tschechische Premierminister Andrej Babis und seine Frau Monika nehmen am Requiem teil. Bildrechte: dpa
Der tschechische Tennisspieler Radek Stepanek auf der Trauerfeier für Karel Gott
Der ehemalige tschechische Tennisspieler Radek Štěpánek erwies dem verstorbenen Karel Gott ebenfalls seine Ehre. Bildrechte: dpa
Fans verfolgen die Trauerfeier für Karel Gott außerhalb des Prager Veitsdoms auf einen Großbildschirm
Zahlreiche Fans verfolgen das Requiem für Karel Gott, geleitet von Erzbischof Kardinal Dominik Duka, außerhalb des Prager Veitsdoms auf einem Großbildschirm. Bildrechte: dpa
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 12. Oktober 2019 | 17:10 Uhr

Wir wollen Gott für das Geschenk des Lebens danken, wie es das Geschenk des Meisters eines war.

Erzbischof Kardinal Dominik Duka Requiem zu Ehren Karel Gotts

Karel Gott, berühmt für Hits wie "Babicka" und "Biene Maja", wird in Tschechien ehrfurchtsvoll "Meister" genannt. Die Sängerin Lucie Bila sang das "Ave Maria".

Karel Gotts Leichnam soll eingeäschert werden

Die Öffentlichkeit konnte die Trauerfeierlichkeiten auf dem Vorplatz über Großbildschirme und live im Fernsehen verfolgen. Bereits am Freitag hatten knapp 50 000 Fans bis kurz vor Mitternacht am aufgebahrten Sarg des Künstlers Abschied nehmen können. Nach Medienberichten soll der Leichnam des Sängers eingeäschert werden.

Karel Gott war am 1. Oktober nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren gestorben.

Quelle: dpa

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 12. Oktober 2019 | 17:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Oktober 2019, 19:14 Uhr

Mehr Promi-News