Zum 45. Geburtstag Robbie Williams: Tochter Teddy hält zuckersüße Rede

BRISNT | 15.02.2019 | 17:15 Uhr

Popstar Robbie Williams feiert Geburtstag. Von einer beeindruckenden Karriere als Weltstar bis zur bezaubernden Familie hat er mit seinen 45 Jahren wohl alles erreicht. Seine Tochter Teddy macht das Glück perfekt!

Robbie Williams, 2016
Bildrechte: Getty Images

Nach seiner erfolgreichen Boyband-Zeit mit Take That (1989-1995) ging es für Pop-Ikone Robbie Williams gleich noch einmal durch die Decke: Erfolgreiche Alben und ausverkaufte Hallen waren sein Alltag.

Absturz nach Riesenerfolg

Schlagzeilen machte er aber auch mit seinen Affären, wilden Partys und Drogenskandalen. Am vermeintlichen Tiefpunkt traf er seine Frau Ayda Field. Mit ihrer Unterstützung hat er es geschafft, sein Leben umzudrehen. Die gemeinsame Tochter Theodora "Teddy" Williams ist mittlerweile sechs Jahre alt – und Papas ganzes Glück! In einer zuckersüßen Rede zu seinem Geburtstag und zum Valentinstag gesteht Teddy, dass sie Papa ganz doll lieb hat – und auch Mama, Oma und Hugh Jackman.

Robbie Williams und Ayda Field
Seine Frau Ayda Field brachte den Wandel: Mit ihr wurde Robbie Williams grundsolide. Bildrechte: Getty Images

Unüberhörbar Papas musikalische Gene geerbt

Zuvor hatte Teddy die Instagram-Follower ihrer Mama schon mit einer Gesangs-Performance begeistert. Ayda Field, Robbies Ehefrau, filmte ihr Töchterchen. Die Kleine hat unüberhörbar Papas musikalisches Talent geerbt! Beim Abendessen mit der ganzen Familie legt sie eine Rap-Perfomance vom Feinsten hin.

Eine ganz besondere Beziehung

Robbie Williams und Ayda Field sind seit 2010 verheiratet, haben zusammen drei Kinder. Seine Tochter Teddy und Robbie Williams haben eine ganz besondere Beziehung. Ihr hat er das Lied "Go Gentle" gewidmet. Auch wenn sie sagt, dass sie eigentlich mehr auf Beyoncé steht.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 15. Februar 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. Februar 2019, 21:38 Uhr

Promi-News