ARD-Telenovela Bei "Rote Rosen" als Wetterfrosch: Schlagersänger Ross Antony

Man kennt ihn als Sänger und Moderator, doch auch als Schauspieler ist er mittlerweile fast ein Profi: Schlagersänger Ross Antony. Derzeit steht der gebürtige Engländer für die ARD-Telenovela "Rote Rosen" vor der Kamera. In einer Rolle, die ihm wie auf den Leib geschneidert ist.

Rote Rosen - Ross Antony
Prominenter Neuzugang: Für sechs Folgen wird Schlagersänger Ross Antony in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zu sehen sein. Bildrechte: ARD/Nicole Manthey

Normalerweise steht er als Sänger am Mikro oder als Moderator vor der Kamera. Dennoch: Das Schauspielern ist für Schlagersänger Ross Antony nicht neu. Sein Talent stellte er bereits im Märchenfilm "Märchen aus 1001 Nacht: Der kleine Muck", im Spielfilm "Der fast perfekte Mann" sowie in den Soaps "Unter uns" und "GZSZ" unter Beweis.

Jetzt ist der "verrückte Engländer" für insgesamt sechs Folgen in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" zu sehen - als Wettermann Tony Frost.

So verrückt wie Ross Antony: Wetterfrosch Tony Frost

Seine "Rote Rosen"-Rolle ist Ross Antony wie auf den Leib geschrieben: Denn Wetterfrosch Tony Frost ist alles andere als gewöhnlich. Ob Fallschirm-Sprung oder originelles Erklär-Experiment - für seine Wetter-Show ist Frost kein persönliches Engagement zu groß. Schließlich wollen seine Zuschauer nicht nur das Wetter erklärt bekommen, sondern auch unterhalten werden.

Eine Haltung, die man von Ross Antony nur zu gut kennt. Für seine Schlager-Partys und die große Silvester-Show im MDR Fernsehen gibt der gebürtige Brite alles. Vor allem wenn es darum geht, seine prominenten Gäste in originellen Partyspielen zu schlagen.

Lieber Fallschirmspringen als Texte lernen

Selbst ein Fallschirmsprung vor laufender Kamera war für den "verrückten Engländer" kein Problem. Vielmehr weckte er aufregende Erinnerungen an den ersten Sprung seines Lebens. Denn bei dem ging bei Ehemann Paul prompt der Fallschirm nicht auf. Zum Glück ist trotzdem alles gut ausgegangen.

Deutlich schwieriger gestaltet sich für den Sänger das Auswendiglernen der deutschen Texte, wie er via Instagram verrät. Doch mit Spaß und Humor ist auch das für "Rossi" kein Problem.

Ab Mitte März im Ersten ...

Zu sehen ist Ross Antony bei den "Roten Rosen" ab Folge 3296, die voraussichtlich Mitte März 2021 im Ersten ausgestrahlt wird.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 15. Januar 2021 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News