Hommage an verstorbene Marie Fredriksson Video veröffentlicht: "Roxette" mit neuem Song "Let Your Heart Dance With Me"

Das Video zum neuen Song von "Roxette" geht unter die Haut. Die letzte Aufnahme der verstorbenen Marie Fredriksson mit Bandkollege Per Gessle ist eine Hommage an die gemeinsame Zeit des Duos und eine Liebeserklärung an die Fans.

Roxette
Bildrechte: EMI Music

Mit dem neuen Song "Let Your Heart Dance With Me" und dem dazu veröffentlichten Video ist "Roxette" der Abschied von den Fans nun endgültig gelungen. Am Freitag hat die Band die neue Single veröffentlicht - posthum. Denn Sängerin Marie Fredriksson ist vor rund zehn Monaten gestorben. Jahrelang hatte die 61-Jährige gegen ihre Krebserkrankung gekämpft, bis sie am 9. Dezember 2019 verstarb.

Reise durch die Jahrzehnte

Umso mehr gewinnt das am Freitag veröffentlichte Video an Bedeutung. Zu sehen sind ausschließlich gemeinsame Momente der Band aus den vergangenen dreißig Jahren. Auf der Bühne, Backstage, privat, emotional und sehr persönlich zeigen sich Per Gessle und Marie Fredriksson und nehmen die Fans mit auf eine Reise durch die Jahrzehnte. Bei "Let Your Heart Dance With Me" handele es sich um einen der letzten Songs, den die Sängerin und ihr Bandkollege 2016 gemeinsam aufgenommen hätten. Damals sei das Lied nicht fertiggestellt worden. Das jetzige Ergebnis höre sich allerdings großartig an, schreibt Per Gessle auf seiner Instagramseite.

Sammlung geplant

Und noch mehr ist geplant: Noch in diesem Jahr soll mehr unveröffentlichtes Roxette-Material und eine Sammlung mit dem Titel "Bag of Trix" herausgebracht werden. Fans können also gespannt sein.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 04. Oktober 2020 | 17:00 Uhr

Mehr Promi-News