Dominique Horwitz mit Motorrad schwer verunglückt
Bildrechte: MDR/Christiane Höhne

Verkehrsunfall in Weimar Schauspieler Dominique Horwitz kann Klinik bald verlassen

BRISANT | 24.08.2019 | 17:10 Uhr

ARD-"Tatort" Schauspieler Dominique Horwitz ist in Weimar mit seinem Motorrad verunglückt und schwer verletzt.

Dominique Horwitz mit Motorrad schwer verunglückt
Bildrechte: MDR/Christiane Höhne

Am Samstagvormittag ist Schauspieler Dominique Horwitz in Weimar mit seinem Motorrad auf einen Kleintransporter geprallt und verunglückt. Bei dem Verkehrsunfall wurde er schwer verletzt. Die genaue Ursache für den Unfall ist noch unklar.

Schwer verletzt im Krankenhaus

Der in Deutschland lebende französische Schauspieler kam in ein Krankenhaus, wie eine Sprecherin der Polizei der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Der Unfall ereignete sich auf einer Straßenkreuzung. Der Fahrer des Transporters sei bei dem Unfall am Samstag nicht verletzt worden.

Feuerwehrmänner am Motorrad des in Weimar verunglückten Schauspielers Dominique Horwitz.
Bildrechte: MDR/Johannes Krey

Vielseitiger Künstler

Der 62-Jährige ist bekannt als Bühnen- und TV-Schauspieler und hat sich auch als Sänger und Schriftsteller hervorgetan. Bereits seit einigen Jahren lebt der vielseitige Künstler in der Nähe von Weimar. An der Seite von Christian Ulmen und Nora Tschirner kennt man den Schauspieler unter anderem aus dem ARD Tatort-Team Weimar, wo er in die Rolle des philosophierenden Kutschers schlüpft.

Quelle: MDR / dpa

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 24. August 2019 | 17:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 26. August 2019, 14:23 Uhr

Mehr Promi-Themen