BRISANT exklusiv in L.A. So hält sich Gladiator Ralf Moeller mit 60 Jahren fit

BRISANT | 12.01.2019 | 17:10 Uhr

Gladiator Ralf Moeller ist nun 60 Jahre alt. Jeden Morgen trainiert der einstige Mr. Universum im Fitnessstudio. Sonntags gönne er sich ab und an mal eine Pause. BRISANT war mit ihm in der Muckibude, dem "Gold's Gym".

Wenn der Gladiator in sein Gym in L.A. kommt, gibt es kein High Five, sondern die Ghetto-Faust von Trainingskumpels. Vor dem "Gold's Gym" stehen die Luxus-Karossen rund um Moellers SUV. Auch mit 60 Jahren läuft das so nahezu täglich beim Mann, der spätestens mit seiner Rolle als "Gladiator" weltberühmt wurde.

Schauspielkarriere beginnt mit Tatort-Szene

Eine Tatort-Szene war Ralf Moellers Start ins Filmgeschäft, 1988 mit Götz George. Er spielte den starken, schlagkräftigen Mann.
Es sollte nicht das letzte Mal sein, dass er das wortkarge Kraftpaket mimt. Auch heute ist Ralf Moeller noch der Muskelberg von Mann, der er damals war. Zum Geburtstag treffen wir ihn dort, wo er sich regelmäßig stählt, im Gold's Gym.

Wohnzimmer voller Eisen

Das ist Ralf Moellers Wohnzimmer, ein traditionsreiches Fitnesstudio am Venice Beach. Hier kennt er jede Hantel beim Namen, seit Jahren trainiert der Schauspieler hier. Allein ist Ralf Moeller dabei selten. Oft ist sein Freund dabei, den auch viele kennen: Arnold Schwarzenegger. Auch er ist erfolgreicher Bodybuilder. Die beiden kennen sich seit mehr als 35 Jahren und haben mittlerweile so etwas wie eine gemeinsame Routine. Morgens radeln sie sieben Meilen zu ihrem Studio. Dann wird gemeinsam gepumpt

Schauspieler Ralf Moeller an der Rudermaschine im Fitnessstudio.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Glücklicher Auswanderer

Nach Los Angeles kam der frühere Mr. Universum 1992 mit seiner damaligen Frau Annette und einem großen Traum: Fuß fassen in Hollywood. Im Gepäck: gute Laune, Zigarren und ein großes Selbstbewusstsein. Dank seiner Statur ist ihm das auch relativ schnell geglückt. Gerne auch in der zweiten Reihe oder mal im Hintergrund, aber stets als Mann für's Grobe. An der Seite von Jean-Claude Van Damme und Dolph Lundgren, mit Uma Thurman knutschend in "Batman und Robin", im Welterfolg "Gladiator" neben Russell Crow oder auch als genetisch verbesserte Kampfmaschine in "Far Cry" mit Til Schweiger.

Ralf Moeller stemmt Gewichte im Fitessstudio.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die nächsten Filmproduktionen sind bereits eingetütet. Auch um seine vielen sozialen Projekte wird sich Moeller weiter kümmern und dadurch auch immer wieder nach Deutschland kommen. Er engagiert sich für Opfer von Gewalt oder gibt auch immer wieder den Motivator für die jüngere Generation. Das alles bestreitet er seit einigen Jahren allein, seit 2013 lebt Moeller getrennt von seiner langjährigen Frau. Die zwei gemeinsamen Töchter sind mittlerweile 21 und 28 Jahre alt. Aber einsam ist er eigentlich nie, erzählt er BRISANT, und offenbar gibt es da seit Neuestem auch wieder eine Frau in seinem Leben:

Also ich hab mein Silvester nicht allein gefeiert und meinen Geburtstag auch nicht.

Ralf Moeller BRISANT-Interview

Wie 60 fühlt sich Möller nicht, eher wie 39, sagt er.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 12. Januar 2019 | 17:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2019, 18:48 Uhr

Mehr Promi-News