Erst Komiker, jetzt Präsident der Ukraine: Wolodymyr Selenskyj - ein Porträt

Seit Russlands Angriff auf die Ukraine ist er in aller Munde: Wolodymyr Selenskyj wird als Held der Stunde gefeiert. Wer ist der Präsident der Ukraine, der einst Jura studierte, um dann als Schauspieler und Comedian durchzustarten? Und wer ist die starke Frau an seiner Seite? Ein Porträt.

Ukrainischer Komiker und Präsidentschaftskandidat Wolodymyr Selenskyj in seiner Rolle als Präsident Goloborodko
Vom Comedian zum Präsidenten der Ukraine: Wolodymyr Selenskyj hat eine ungewöhnliche Karriere gemacht. Bildrechte: Kwartal 95

Hätte man vor wenigen Wochen eine Umfrage gestartet, wer Wolodymyr Selenskyj sei - viele Befragte hätten wohl passen müssen. Seit Russland vor zwei Wochen das Feuer auf die Ukraine eröffnet hat, hat sich das auf einen Schlag geändert. Heute ist der 44-jährige Staatspräsident der Ukraine in aller Munde und wird als Held der Stunde gefeiert.

Wolodymyr Selenskyj bleibt in der Ukraine

Während zahlreiche Ukrainer ihr Land verlassen, hat sich Wolodymyr Selenskyj zum Bleiben entschieden. "Ich bin hier. Wir legen die Waffen nicht nieder. (...) Und so wird es bleiben", meldet er sich am dritten Tag des Krieges mit einem Selfie-Video via Twitter bei den Ukrainern, aufgenommen vor seinem Amtssitz im Zentrum von Kiew.

Es ist bereits das zweite Video dieser Art, mit dem sich Selenskyj an seine Landsleute wendet. Auftritte, für die ihm großer Respekt gezollt wird.

Jurist mit Leidenschaft für Comedy

Dass er einmal sein Land durch einen Krieg führen muss, daran hat Wolodymyr Selenskyj sicherlich nicht gedacht, als er im Mai 2019 zum Staatspräsident der Ukraine gewählt wurde. Vielleicht hätte er ein paar Jahre früher nicht einmal eine Karriere als Politiker für möglich gehalten.

Denn zunächst studierte der 1978 im Südosten der Ukraine geborene Wolodymyr Oleksandrowytsch Selenskyj Rechtwissenschaften. Doch als Jurist war er trotz seines Abschlusses nicht einen Tag tätig. Vielmehr widmete er sich - wie bereits zu Schul- und Studienzeiten - weiterhin der Schauspielerei und Comedy-Auftritten.

Kabarett-Karriere und Leinwand-Star

Bereits im Jahr 1997 trat Wolodymyr Selenskyj als Mitgründer und Teamkapitän der Kabarettgruppe "Kwartal 95" in Erscheinung, für die er als Autor und Schauspieler arbeitete. Bald schrieb er auch für andere Comedians und entwickelte Skripte für Fernsehshows.

Im Jahr 2003 war Selenskyj Mitgründer der gleichnamigen Fernsehproduktionsfirma "Kwartal 95", mit der er zahlreiche Fernsehshows, Filme und Serien produzierte. Darunter die erfolgreiche Comedy-Serie "Swaty". Auch als Autor, Ideenentwickler und Moderator prägte er mehrere Sendungen. Darüber hinaus war Selenskyj in mehreren Komödien auch auf der Kinoleinwand zu sehen - und als ukrainische Synchronstimme des Bären "Paddington" zu hören.

Volodymyr Zelensky
Noch im Jahr 2018 stand Wolodymyr Selenskyj als Comedian auf der Bühne. Bildrechte: imago/Pacific Press Agency

Vom Schauspieler zum Staatspräsidenten

Seinen größten schauspielerischen Erfolg feierte Wolodymyr Selenskyj ab 2015 mit der Polit-Comedyserie "Diener des Volkes" (im Original: Sluha naroda). In der gab er den Geschichtslehrer Wassil Holoborodko, der überraschend zum Staatspräsidenten der Ukraine gewählt wird und sich trotz seiner Unerfahrenheit in den Kampf gegen die Korruption im Land stürzt.

Eine filmische Vorlage, die bald Realität werden sollte. Im März 2018 wurde eine politische Partei namens "Diener des Volkes" offiziell registriert - und Wolodymyr Selenskyj ein gutes Jahr später zum neuen Präsidenten der Ukraine gewählt.

Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine
Selfie mit dem Präsidenten: In der Ukraine ist Selenskyj nicht nur berühmt, sondern auch äußerst beliebt. Bildrechte: dpa

Olena Selenska - Wer ist die Frau an der Seite des ukrainischen Präsidenten?

Olena Selenska ist seit gut 25 Jahren die Frau an Wlodymyr Selenskyjs Seite. Näher gekommen sind sich die beiden während ihrer Studienzeit in Kiew. Dort hatte sich Selenska mit dem Ziel, Architektin zu werden, für Bauingenieurswesen immatrikuliert.

Doch noch während des Studiums entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben und begann, die Drehbücher für die Kabarettgruppe ihres Freundes Wolodymyr zu verfassen. Später war sie auch für die Fernsehproduktionsfirma "Kwartal 95" als Autorin tätig.

Wolodymyr Selenskyj (2. r), Präsident der Ukraine, und seine Ehefrau Olena
Überlässt lieber ihrem Mann die große Bühne: Olena Selenska. Bildrechte: dpa

Offener Brief an ukrainische Frauen

Im Gegensatz zu ihrem Mann scheut Olena Selenska die Öffentlichkeit, begleitet ihren Mann aber dennoch zu seinen Auftritten. Auch die beiden gemeinsamen Kinder - die im Jahr 2004 geborene Oleksandra und der 2013 geborene Kyrylo - sollen jenseits des Rampenlichts aufwachsen.

Nach dem Angriff Russlands hat Olena Selenska mit ihren Kindern Kiew verlassen, nicht aber die Ukraine. Via Instagram wendet auch sie sich immer wieder an die Ukrainer. In einem emotionalen Post dankt sie insbesondere den Frauen für ihren Einsatz fürs das Land.

munzinger.de/BRISANT

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 02. März 2022 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News