Kernige Kärntnerin Shootingstar: Melissa Naschenweng erobert die Charts

BRISANT | 07.03.2019 | 18:10 Uhr

Sie ist der Shootingstar Österreichs, lässt Konkurrenten wie DJ Ötzi oder Andreas Gabalier hinter sich: Melissa Naschenweng belegt mit ihrem neuen Album in der dritten Woche hintereinander Platz eins der Albumcharts.

Melissa Naschenweng
Bildrechte: dpa

Sexy Hüftschwung und kräftige Stimme: Melissa Naschenweng bringt die Säle zum Beben. Die Kärntnerin fühlt sich auf der Bühne zu Hause und wird dafür gefeiert. "Das ist so ein unbeschreibliches Gänsehautgefühl", sagt Naschenweng. "Ich weiß, wie hart der Weg war und wie gut es tut, wenn die harte Arbeit belohnt wird. […] Das ist so unbeschreiblich cool!"

Bereits als Sechsjährige Steirische Ziehharmonika gespielt

Bereits mit sechs Jahren begann Melissa, Steirische Ziehharmonika zu spielen. Damals musste sie dafür Spott und Häme ihrer Klassenkameraden über sich ergehen lassen. Heute ist sie froh, dass sie trotz allem durchgehalten halt. "Es war eigentlich ein typisches Instrument für Jungs und dann haben viele gelacht, und gesagt: 'Melissa, das ist doch nichts für Mädchen!' Ich habe sofort Querflöte gelernt", erinnert sich Melissa. "Aber irgendwo im Herzen war das einfach mein Lieblingsinstrument. Und mein Papa hat gesagt: 'Melissa, hör auf dein Herz und mach das, was du als cool empfindest.'"

Melissa Naschenweng
Melissa Naschenweng ist beliebt, auch weil sie so bodenständig geblieben ist. Bildrechte: dpa

In Shanghai zu innerer Stärke gefunden

Melissa war eigentlich nicht für die Bühne geboren, im Gegenteil: Sie war so schüchtern, dass sie sich kaum in die Großstadt traute. Die Wende kam, als ihr Vater sie alleine auf eine Reise nach Shanghai schickte. Der blanke Horror für die damals 20-Jährige. Dort spielte sie zwei Wochen lang auf einem Oktoberfest.

Ich bin sicher: Wenn ich nicht in Shanghai gewesen wäre, wär ich niemals Musikantin geworden.

Melissa Naschenweng

Jurastudium hingeschmissen

Die 27-Jährige schmiss ihr begonnenes Jurastudium hin und tingelte von Auftritt zu Auftritt. Der harte Weg hat sich ausgezahlt. Mit ihrem aktuellen Album "Wirbelwind" landete sie auf Platz eins der österreichischen Albumcharts.

Momentan geht es wirklich Schlag auf Schlag. Ich war die letzten drei Wochen sehr wenig zu Hause. Nur Koffer hingebracht, frischen Koffer wieder mitgenommen. An dieser Stelle: Danke Hotel Mama!

Melissa Naschenweng

Die heißen Stars der Schlagerszene

Vanessa Mai
So heiß ist Vanessa Mai auf der Bühne. Bildrechte: IMAGO
Vanessa Mai
So heiß ist Vanessa Mai auf der Bühne. Bildrechte: IMAGO
Vanessa Mai performt mit den Startänzern den Song 'Regenbogen'.
Sowohl optisch als auch gesanglich begeistert Vanessa Mai - hier bei einer Performance zum Song "Regenbogen". Bildrechte: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann
Vanessa Mai
Vanessa Mai spielt gern mit ihrem Aussehen und experimentiert ständig. Bildrechte: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann
Helene Fischer
Viel Bein und Dekollete und dazu eine perfekte Show: So sexy überzeugt Schlagersängerin Helene Fischer. Bildrechte: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann
Sängerin Helene Fischer
Auch in Overknees zum knappen Outfit macht Helene Fischer eine gute Figur. Bildrechte: dpa
SCHLAGERBOOOM - Florian Silbereisen, Helene Fischer
Florian Silbereisen und Helene Fischer waren das das Traumpaar des Schlagers. Im Dezember 2018 gaben die beiden nach zehn Jahren Beziehung ihre Trennung bekannt. Bildrechte: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann
Andrea Berg, 2011
Auch Andrea Berg überrascht immer wieder mit heißen Outfits. Bildrechte: imago/Christian Schroedter
Andrea Berg, 2011
Mehr als elf Millionen verkaufte Alben können nicht lügen: Andrea Berg ist eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen. Bildrechte: imago/STAR-MEDIA
Sängerin Michelle
"Ich bin alles – außer süß", sagt Sängerin Michelle über sich selbst. Bildrechte: IMAGO
Die Sängerin Linda Hesse mit ihrer Band
Jung, blond und sexy: Linda Hesse hat die Schlagerszene erobert. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Linda Hesse, 2016
Die Schlagersängerin hat schon für den "Playboy" ihre Klamotten abgelegt und sich nackter denn je gezeigt. Bildrechte: IMAGO
Beatrice Egli
Heiß, heißer, Beatrice Egli! Bildrechte: MDR/Die Party mit Ross Antony
Beatrice Egli
Wer die energiegeladene Sängerin live auf der Bühne erlebt hat, der weiß, dass Musik ihr Ding ist. Bildrechte: Cumulus/MDR/Tom Schulze
Beatrice Egli
Ihr Lächeln becirct seit ihrem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2013 das Publikum. Bildrechte: IMAGO
Alle (14) Bilder anzeigen

180 Auftritte pro Jahr - und trotzdem Lampenfieber

Auch wenn sie mit rund 180 Auftritten pro Jahr sehr viel Bühnenerfahrung besitzt, kommt kurz vor jeder Show die Nervosität von früher durch. Auch deshalb betätigt sich Melissa vor dem Konzert sportlich. "Es ist ungefähr so wie beim Skifahren. Man muss sich aufwärmen, wenn man auf die Bühne geht, wenn man singt, wenn man sich dazu bewegt. Und das mach ich schon eine halbe Stunde vorher", erklärt sie.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | BRISANT | 07. März 2019 | 18:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. März 2019, 22:41 Uhr

Promi-News