Stefanie Hertel (M) mit ihren Eltern Elisabeth und Eberhard Hertel
Sängerin Stefanie Hertel mit ihren Eltern Eberhard und Elisabeth Hertel bei der Verleihung der "Goldene Henne" im Jahr 2007. Bildrechte: dpa

Traurige Nachricht im Advent Stefanie Hertel trauert um ihre Mutter

BRISANT | 13.12.2017 | 17:15 Uhr

Traurige Nachrichten aus dem Hause Hertel: Am Zweiten Advent ist Stefanie Hertels Mutter Elisabeth verstorben. Zwei Tage zuvor hatte die 67-Jährige noch ein Musical besucht, bei dem Tochter Stefanie, Ehemann Eberhard sowie Enkelin Johanna Mross gemeinsam auf der Bühne standen.

Stefanie Hertel (M) mit ihren Eltern Elisabeth und Eberhard Hertel
Sängerin Stefanie Hertel mit ihren Eltern Eberhard und Elisabeth Hertel bei der Verleihung der "Goldene Henne" im Jahr 2007. Bildrechte: dpa

Stefanie Hertel trauert um ihre Mutter Elisabeth. Wie die Pressesprecherin der Sängerin und Moderatorin Dagmar Ambach bestätigte, ist sie am Sonntagabend unerwartet zu Hause im sächsischen Ort Oelsnitz friedlich eingeschlafen. Mit Stefanie Hertel trauern ihre Geschwister Katrin, Jörg und Andreas um ihre Mutter. Stefanies Ehemann Lanny Lanner ist in dieser schweren Zeit an der Seite seiner Frau.

Zwei Tage zuvor noch zu Gast bei Musical-Premiere

Am Freitagabend wohnte die 67-Jährige noch mit großer Freude der Premiere des Musicals "Vom Geist der Weihnacht" in Nordhausen bei, in dem Stefanie Hertel, ihre Tochter Johanna und Vater und Großvater Eberhard mitwirkten. Am Mittwoch (13.12.2017) wäre die nächste Aufführung, bei der die drei nicht dabei sein werden. Johanna und Stefanie Hertel werden später ihr Engagement fortsetzen. Eberhard Hertel wird seine Rolle niederlegen.

Hintergründe

"Vom Geist der Weihnacht": Weihnachtswunder mit Stefanie Hertel

Stefanie Hertel in Vom Geist der Weihnacht
Im Weihnachtsklassiker "Vom Geist der Weihnacht" im Theater Nordhausen in Thüringen muss Stefanie Hertel als Engel einen Weihnachtshasser überzeugen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Stefanie Hertel in Vom Geist der Weihnacht
Im Weihnachtsklassiker "Vom Geist der Weihnacht" im Theater Nordhausen in Thüringen muss Stefanie Hertel als Engel einen Weihnachtshasser überzeugen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Stefanie Hertel mit Vater Eberhard und Tochter Johanna
Drei Generationen auf einer Bühne: An der Seite von Stefanie Hertel spielen ihre Tochter Johanna (16) und Vater Eberhard (79). Insgesamt 14 Mal steht das Dreiergespann im Theater Nordhausen in Thüringen auf der Bühne. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sterfanie Hertel mit Tochter Joahanna.
Auch wenn Mutter Stefanie Hertel an ihrer Seite steht, die Aufregung vor der Premiere kann Johanna niemand nehmen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Szene Musical Vom Geist der Weihnacht.
Stefanie Hertels Vater ist ebenfalls Musiker, steckte seine Karriere aber zurück, um stattdessen seine Tochter Stefanie zu unterstützen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Stefanie Hertel mit Vater Eberhard und Tochter Johanna
Mit Tochter Johanna kündigt sich die dritte Hertel-Generation an. Beim Karrierstart darf ein Mann nicht fehlen. Ganz klar - Opa Eberhard. Er ware s auch, der sich bei Fernsehpremiere von der damals sechsjährigen Stefanie etwas vorjodeln ließ. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 13. Dezember 2017 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2017, 10:28 Uhr

Mehr Promi-News