Take That - eine Boyband in Bildern

Die Jungs von Take That sind längst zu Männern gereift, aber noch immer erfolgreich. Mal mit, mal ohne Robbie Williams. Jetzt mehren sich Gerüchte um ein Comeback zu fünft.

Gary Barlow
Auch Gary Barlow versucht, eine Solokarriere zu starten, mit einigermaßem beachtlichem Erfolg. Allerdings ist er einer der erfolgreichsten Songwriter Großbritanniens. Er hat auch die Musik für zwei Musicals geschrieben. Bildrechte: dpa
Die britische Popband Take That in alten Zeiten (l-r): Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen, Robbie Williams und Jason Orange.
Da sind sie noch jung: Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen, Robbie Williams und Jason Orange im Januar 1993. Von Trennung ist bei Take That noch keine Rede. Bildrechte: dpa
Take That 1995 bei einem Konzert in Berlin
Take That 1995 bei einem Konzert in Berlin. Absolute Synchronität in den Tanzbewegungen sind ein Markenzeichen der fünf Jungs. Bildrechte: imago images / BRIGANI-ART
Der ehemals Take That Sänger: Robbie Williams, Portrait 95 mit Sonnenbrille & Glas Wein
Doch nur drei Jahre später der Bruch. Robbie Williams steigt aus - der Anfang vom Ende für die Boyband. Er will es solo versuchen, versinkt aber erstmal in Alkohol und Drogen. Bildrechte: imago images/BRIGANI-ART
Gary Barlow
Auch Gary Barlow versucht, eine Solokarriere zu starten, mit einigermaßem beachtlichem Erfolg. Allerdings ist er einer der erfolgreichsten Songwriter Großbritanniens. Er hat auch die Musik für zwei Musicals geschrieben. Bildrechte: dpa
änger Howard Donald, Jason Orange, Mark Owen und Gary Barlow der Gruppe Take That während eines Konzerts in Oberhausen
2005 ist plötzlich wieder Kreisch-Alarm angesagt, denn Take That sind zurück! Zwar ohne Robbie, aber die Mitt-Dreißiger füllen noch immer die Hallen. Die erste Tournee ist innerhalb von 30 Minuten ausverkauft. Bildrechte: imago images/biky
Take That
Am 15. Juli 2010 gibt Robbie Williams seine Rückkehr zu Take That bekannt. Der erste gemeinsame Song auf der Bühne nach 15 Jahren? "Never forget" - einer ihrer größten Hits. Bildrechte: imago images/POP-EYE
Jason Orange und Mark Owen, Take That
Jason Orange und Mark Owen - der eine geht, der andere bleibt. 2014 verläst Jason das Rampenlicht, die anderen beenden die Aufnahmen zum inzwischen siebten Album zu dritt. Bildrechte: IMAGO / Christian Schroedter
Howard Donald
Howard Donald hingegen bleibt der Band treu. Bildrechte: imago/Independent Photo Agency
British singers Robbie Williams (R) and Gary Barlow from Take That
Aus den einstigen Konkurrenten Gary Barlow und Robbie Williams sind längst Partner geworden. Beide sind gereift, haben Familie und treiben ihre Wohltätigkeitsprojekte voran. Bildrechte: imago images / UPI Photo
Take That in Manchester auf der Bühne
Derzeit gibt es die Formation nur zu dritt - eine Rückkehr von Jason Orange und Robbie Williams zum 30-jährigen Band-Jubiläum wäre eine Sensation. Bildrechte: imago/ZUMA Press
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | Brisant | 12. Februar 2021 | 17:15 Uhr