Mit Robbie Williams? Was ist dran am großen Take That Comeback?

Seit 30 Jahren sind sie im Geschäft, trennen sich und finden wieder zusammen: die Jungs von Take That. Mal mit, mal ohne Robbie Williams. Jetzt mehren sich Gerüchte um ein Comeback zu fünft. Was ist dran?

Take That
Eine weitere Take That Reunion zu fünft? Viele Fans warten sehnsüchtig darauf. Bildrechte: Universal Music

Vor 25 Jahren, am 13. Februar 1996, kam für Millionen Fans in aller Welt über Nacht der Super-GAU: Take That gibt das Aus bekannt. Eine der erfolgreichsten Boygroups aller Zeiten ist damit Geschichte.

Schluchzende Teenager liegen sich daraufhin verzweifelt in den Armen. Fan-Liebling Robbie Williams hatte die Band bereits ein halbes Jahr zuvor im Streit verlassen - und damit schon das erste große Fan-Drama ausgelöst.

Die anderen vier, allen voran Songschreiber Gary Barlow, wollen es solo probieren. Doch ausgerechnet Bad-Boy Robbie Williams startet die ganz große Karriere, wird zum Superstar und großen Entertainer.

Take That - eine Boyband in Bildern

Die britische Popband Take That in alten Zeiten (l-r): Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen, Robbie Williams und Jason Orange.
Da sind sie noch jung: Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen, Robbie Williams und Jason Orange im Januar 1993. Von Trennung ist bei Take That noch keine Rede. Bildrechte: dpa
Die britische Popband Take That in alten Zeiten (l-r): Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen, Robbie Williams und Jason Orange.
Da sind sie noch jung: Gary Barlow, Howard Donald, Mark Owen, Robbie Williams und Jason Orange im Januar 1993. Von Trennung ist bei Take That noch keine Rede. Bildrechte: dpa
Take That 1995 bei einem Konzert in Berlin
Take That 1995 bei einem Konzert in Berlin. Absolute Synchronität in den Tanzbewegungen sind ein Markenzeichen der fünf Jungs. Bildrechte: imago images / BRIGANI-ART
Der ehemals Take That Sänger: Robbie Williams, Portrait 95 mit Sonnenbrille & Glas Wein
Doch nur drei Jahre später der Bruch. Robbie Williams steigt aus - der Anfang vom Ende für die Boyband. Er will es solo versuchen, versinkt aber erstmal in Alkohol und Drogen. Bildrechte: imago images/BRIGANI-ART
Gary Barlow
Auch Gary Barlow versucht, eine Solokarriere zu starten, mit einigermaßem beachtlichem Erfolg. Allerdings ist er einer der erfolgreichsten Songwriter Großbritanniens. Er hat auch die Musik für zwei Musicals geschrieben. Bildrechte: dpa
änger Howard Donald, Jason Orange, Mark Owen und Gary Barlow der Gruppe Take That während eines Konzerts in Oberhausen
2005 ist plötzlich wieder Kreisch-Alarm angesagt, denn Take That sind zurück! Zwar ohne Robbie, aber die Mitt-Dreißiger füllen noch immer die Hallen. Die erste Tournee ist innerhalb von 30 Minuten ausverkauft. Bildrechte: imago images/biky
Take That
Am 15. Juli 2010 gibt Robbie Williams seine Rückkehr zu Take That bekannt. Der erste gemeinsame Song auf der Bühne nach 15 Jahren? "Never forget" - einer ihrer größten Hits. Bildrechte: imago images/POP-EYE
Jason Orange und Mark Owen, Take That
Jason Orange und Mark Owen - der eine geht, der andere bleibt. 2014 verläst Jason das Rampenlicht, die anderen beenden die Aufnahmen zum inzwischen siebten Album zu dritt. Bildrechte: IMAGO / Christian Schroedter
Howard Donald
Howard Donald hingegen bleibt der Band treu. Bildrechte: imago/Independent Photo Agency
British singers Robbie Williams (R) and Gary Barlow from Take That
Aus den einstigen Konkurrenten Gary Barlow und Robbie Williams sind längst Partner geworden. Beide sind gereift, haben Familie und treiben ihre Wohltätigkeitsprojekte voran. Bildrechte: imago images / UPI Photo
Take That in Manchester auf der Bühne
Derzeit gibt es die Formation nur zu dritt - eine Rückkehr von Jason Orange und Robbie Williams zum 30-jährigen Band-Jubiläum wäre eine Sensation. Bildrechte: imago/ZUMA Press
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | Brisant | 12. Februar 2021 | 17:15 Uhr

Comeback und Trennung

So ganz können die fünf voneinander nicht lassen. Nach einem ersten Comeback zu Viert 2005 kehrt auch Robbie Williams im Jahr 2010 zurück. Das Album: "Progress" - Fortschritt. Aus der Boygroup ist eine Männer-Band geworden, alle um die Vierzig. Doch nur vier Jahre später ist schon wieder Schluss. Jason Orange wirft das Handtuch und zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück. Robbie Williams pausiert offiziell nur.

Seitdem gibt es Take That im Dreierpack: Gary Barlow, Mark Owen und Howard Donald. Doch immer wieder wird über ein Comeback zu fünft spekuliert. In den vergangenen Wochen wurden auf der Instagram-Seite von Take That immer wieder Fotos aus alten Tagen veröffentlicht. Und ein klares Dementi ist auch von keinem der Beteiligten zu hören. Die Fans auf jeden Fall würde es freuen!

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 12. Februar 2021 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News