Mit bestem Freund durchgebrannt Nach 30 Jahren: Kiefer Sutherland spricht über Trennung von Julia Roberts

Kiefer Sutherland und Julia Roberts galten vor 30 Jahren als absolutes Traumpaar in Hollywood. Die beiden standen kurz vor der Hochzeit, doch dann brannte Roberts mit Sutherlands bestem Freund durch. Inzwischen haben sich die Freunde wieder angenähert und sprechen über das Beziehungsdreieck.

Julia Roberts und Kiefer Sutherland, 1991
Julia Roberts und Kiefer Sutherland im Jahr 1991. Bildrechte: dpa

Er habe Julia Roberts verziehen. Das sagt Kiefer Sutherland nach 30 Jahren in einem Interview über die schwere Zeit der Trennung. Sie hat ihn damals kurz vor der Hochzeit sitzen lassen und ist mit seinem besten Freund, Jason Patric, der eigentlich Trauzeuge sein sollte, durchgebrannt.

Sutherland hadert nur mit dem Timing

"Es war eine schwierige Zeit für mich. Und ich denke, es war auch sehr unangenehm für die beiden. Aber die Wahrheit ist doch: Wenn man sich verliebt, dann verliebt man sich. Dagegen kann man nichts tun. Sie ist ja auch eine außergewöhnliche Person und er auch. Es war nur das Timing. Es ist, was es ist und dann geht es eben weiter", so Sutherland, der angeblich nie wieder mit seiner Ex-Partnerin gesprochen hat.

Kiefer Sutherland (L) und Jason Patric
Kiefer Sutherland (L) und Jason Patric. (Archiv) Bildrechte: dpa

Sutherland hat seinen besten Freund vermisst

Der Verlust von Julia Roberts sei für Sutherland ohnehin nicht das Schlimmste gewesen. "Ich habe meinen Pickup, meinen Hund und meinen besten Freund verloren. Und ich vermisste meinen besten Freund", so der Schauspieler. Mehr als 20 Jahre hatten die ehemals besten Freunde keinen Kontakt, bis es nach der langen Funkstille wieder Annäherungen gab und beide sich versöhnten.

Beziehung von Patric und Roberts nicht von Dauer

Inzwischen ist Sutherland glücklich und mit Model Cindy Vela liiert. Die Beziehung von Patric und Roberts war auch nicht von Dauer. Die Schauspielerin ist mit dem Kameramann Daniel Moder verheiratet.

Bildergalerie - Diese Promis waren mal ein Paar

Klicken Sie sich durch

Kate Moss und Johnny Depp
Kate Moss und Johnny Depp Bildrechte: IMAGO
Kate Moss und Johnny Depp
Kate Moss und Johnny Depp Bildrechte: IMAGO
Penelope Cruz und Tom Cruise
Penélope Cruz und Tom Cruise Bildrechte: IMAGO
Sandra Bullock und Ryan Gosling in einer Szene aus 'Mord nach Plan'
Sandra Bullock und Ryan Gosling Bildrechte: IMAGO
Hugh Grant und Elizabeth Hurley
Elizabeth Hurley und Hugh Grant Bildrechte: dpa
Renee Zellweger und George Clooney
Renée Zellweger und George Clooney Bildrechte: IMAGO
Ashton Kutcher und Demi Moore
Ashton Kutcher und Demi Moore Bildrechte: IMAGO
Lenny Kravitz und Nicole Kidman
Lenny Kravitz uns Nicole Kidman Bildrechte: IMAGO
Britney Spears ausgelassen mit Justin Timberlake
Britney Spears und Justin Timberlake Bildrechte: IMAGO
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen Bildrechte: IMAGO
Sean Penn und Madonna, 1990
Sean Penn und Madonna Bildrechte: IMAGO
Richard Gere und Cindy Crawford, 1995
Cindy Crawford und Richard Gere Bildrechte: IMAGO
Megan Fox und Brian Austin Green
Megan Fox und Brian Austin Green Bildrechte: dpa
Schauspieler Brad Pitt und Ehefrau Jennifer Aniston anlässlich der Filmpräsentation von «Troy» im Rahmen der 57. Internationalen Filmfestspiele 2004 in Cannes.
Brad Pitt und Jennifer Aniston Bildrechte: IMAGO
Nick Carter und Paris Hilton
Paris Hilton und Nick Carter Bildrechte: dpa
Jessie J und Channing Tatum
Jessie J und Channing Tatum Bildrechte: dpa
Macaulay Culkin und Mila Kunis
Mila Kunis und Macaulay Culkin Bildrechte: dpa
Alle (22) Bilder anzeigen

(BRISANT)

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 02. Mai 2021 | 17:00 Uhr

Mehr Promi-News