Ein Holländer in der Schlagerbranche Was macht eigentlich: "Caught In The Act"-Sänger Eloy?

BRISANT | 08.11.2018 | 17:15 Uhr

In den 1990er-Jahren feierte Eloy mit "Caught In The Act" Riesenerfolge. Doch dann kam die Trennung der Band. Eloy outete sich als schwul. Seit einiger Zeit ist der Holländer in der Schlagerbranche zu Hause.

Emotion pur, dafür sorgt Eloy, wenn er den Titel "Egal was andere sagen" singt. Der Song ist die deutsche Version des "Boyzone"-Hits "No Matter What". Das Lied war das Motto, unter dem Eloy und "Boyzone"-Sänger Stephen Gately 1999 ihre Liebe zueinander öffentlich bekannten. Damit waren sie die ersten Boygroup-Mitglieder, die öffentlich zu ihrer Homosexualität standen. Bis zum Jahr 2002 waren Eloy und Stephen ein Paar. Dann trennten sie sich.

Mit Mann und Tochter glücklich

Eloy de Jong, wie er eigentlich heißt, ist heute bereits seit mehr als zehn Jahren mit seinem Partner Ibo liiert. Die beiden haben eine kleine Tochter und leben zusammen in einer großen Wohnung über den Dächern von Utrecht. Eloy hat beschlossen, immer wieder "Egal was andere sagen" zu singen, damit viele Menschen aus diesem besonderen Lied Kraft schöpfen können.

Jeder Mensch verdient es, in Freiheit zu lieben!

Eloy

Reinhören

Eloy de Jong 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Di 23.10.2018 09:50Uhr 03:45 min

https://www.mdr.de/brisant/promi-klatsch/video-242304_zc-caab68f3_zs-4edf517e.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Marianne Rosenberg & Eloy de Jong 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

03:45 min

https://www.mdr.de/brisant/promi-klatsch/video-242438_zc-caab68f3_zs-4edf517e.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Erstes Schlager-Album erschienen

Im Sommer dieses Jahres ist mit "Kopf aus - Herz an" das erste Solo-Album von Eloy erschienen. Damit beschreitet der ehemalige "Caught In The Act"-Sänger völlig neue Wege: Der Holländer singt vor allem Schlager – und das in deutscher Sprache!

Eloy de Jong: Vom Boygroup-Star zum Solisten

Unzählige Teenies strecken ihre Arme in Richtung Bühne, wo die vier Mitglieder von 'Caught in the act' (oben) am 29.8.1996 ein kurzes Konzert gaben.
"Caught in the Act" 1996 bei einem Auftritt auf der Multimedia-Messe Cebit in Hannover. Gut ein Dutzend Sicherheitsleute hielten die rund 500 Jugendlichen davor zurück, die Bühne zu stürmen. Einige der Kids mussŸten bereits vor der Show von Sanitätern aus der Halle getragen werden. Bildrechte: dpa
Unzählige Teenies strecken ihre Arme in Richtung Bühne, wo die vier Mitglieder von 'Caught in the act' (oben) am 29.8.1996 ein kurzes Konzert gaben.
"Caught in the Act" 1996 bei einem Auftritt auf der Multimedia-Messe Cebit in Hannover. Gut ein Dutzend Sicherheitsleute hielten die rund 500 Jugendlichen davor zurück, die Bühne zu stürmen. Einige der Kids mussŸten bereits vor der Show von Sanitätern aus der Halle getragen werden. Bildrechte: dpa
Caught in the Act - Gruppenbild - 04/97
"Caught in the Act" 1997: Lee Baxter, Benjamin Boyce, Bastiaan Ragas und Eloy de Jong (v.l.). Bildrechte: IMAGO
Caught in the Act - Sänger Eloy de Jong
"Caught in the Act"-Sänger Eloy de Jong 1998: Zum Entsetzen der Fans gibt die Band ihre Auflösung bekannt! Bildrechte: IMAGO
Die vier Mitglieder der Boy-Band 'Caught In The Act', Benjamin Boyce, Bastiaan Ragas, Eloy de Jong und Lee Baxter (l-r), und singen am Sonntag abend (16.08.98) im Magdeburger Kulturpark Rotehorn bei ihrem letzten gemeinsamen Konzert.
"Caught in the Act" am 16. August 1998 im Magdeburger Kulturpark Rotehorn bei ihrem letzten gemeinsamen Konzert. Bildrechte: dpa
Weibliche Fans der Boy-Band 'Caught In the Act' schreien am 16.8.1998 im Magdeburger Kulturpark Rotehorn beim letzten Konzert ihrer Lieblinge.
Fans der Boy-Band "Caught In the Act" weinen 1998 im Magdeburger Kulturpark Rotehorn beim letzten Konzert ihrer Lieblinge. Bildrechte: dpa
Der Sänger der irischen Pop-Band Boyzone, Stephen Gately.
Der Sänger der irischen Pop-Band "Boyzone" Stephen Gately. Mit ihm war Eloy de Jong von 1999 bis 2002 liiert. Bildrechte: dpa
Eloy de Jong (Ex-Caught in the Act)
Eloy de Jong bei einem seiner ersten Solo-Auftritte im November 2014 in Erfurt. Bildrechte: IMAGO
Die wiedervereinigten Caught in the Act (Lee Baxter, Eloy de Jong. Bastiaan Ragas)
"Caught in the Act" wiedervereinigt: Lee Baxter, Bastiaan Ragas und Eloy de Jong bei der Aufzeichnung der MDR-TV-Sendung "Kim Fisher präsentiert Kulthits". Bildrechte: IMAGO
Eloy de Jong bei der Eröffnung vom Oktoberfest 2017
Eloy de Jong bei der Eröffnung des Oktoberfestes 2017 in München. Bildrechte: IMAGO
Eloy de Jong
Eloy de Jong beim Auftritt in der Live-TV-Show "Heimlich - die große Schlagerüberraschung" am 17. März 2018 im Ersten. Bildrechte: dpa
Alle (10) Bilder anzeigen

Im Duett mit Marianne Rosenberg

Auch ein Duett mit Schlager-Star Marianne Rosenberg hat Eloy aufgenommen. "Liebe kann so weh tun" heißt der Titel. "Mit so einer Legende zu singen, ist für mich total cool. Das Schöne daran ist, dass Marianne 'Ja' gesagt hat auch schon vor meinem großen Erfolg mit meinem Album", sagt Eloy stolz.

Ich bin sehr stolz, mit einer großen Schlagerlegende ein Duett zu singen. Ich bin neu in diesem Bereich und sie singt seit den 1970er-Jahren Schlager.

Eloy

Eloy de Jong und Sängerin Marianne Rosenberg
Bildrechte: IMAGO

Riesenerfolg mit "Caught In The Act"

Seine Karriere startete Eloy 1992 als Mitglied der englisch-niederländischen Boygroup "Caught In The Act". Die Band feierte große Erfolge. Bis zu ihrer Auflösung 1998 verkauften "Caught in the Act" mehr als 20 Millionen Tonträger und wurden 23 Mal auf dem Cover der Jugendzeitschrift "Bravo"abgebildet.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 08. November 2018 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. November 2018, 19:20 Uhr

Promi-News