Corona-Pandemie Weihnachten ohne Helene Fischer: Show abgesagt!

Sie ist das alljährliche TV-Highlight am ersten Weihnachtsfeiertag: die legendäre Weihnachtsshow von Helene Fischer im ZDF. Zusammen mit internationalen Stars präsentiert die Schlagersängerin die schönsten Weihnachtslieder - und sorgt für reichlich Weihnachts-Glamour in den heimischen Wohnzimmern. Nicht im Corona-Jahr 2020. Dieses Mal müssen sich die Zuschauer mit einer Best-Of-Variante begnügen.

Helene Fischer auf der Bühne.
Aufgrund der Corona-Pandemie wird für das Weihnachtsfest 2020 keine neue "Helene Fischer Show" aufgezeichnet. Bildrechte: dpa

In diesem Jahr wird es keine große Weihnachtsshow von Helene Fischer im Fernsehen geben. Doch ein Alternativprogramm für den ersten Weihnachtsfeiertag müssen sich die gut fünf Millionen Zuschauer des Formats nicht überlegen. Denn statt einer neuen Show wird die Schlagersängerin unter dem Titel "Meine schönsten Momente" die Highlights ihrer neun bisherigen Weihnachtsshows präsentieren.

Keine Jubiläumssendung wegen Corona

Ursprünglich sollte auch die zehnte Ausgabe der "Helene Fischer Show" vor einem Live-Publikum in der Messehalle Düsseldorf aufgezeichnet werden. Doch ausgerechnet der Jubiläums-Sendung machen die anhaltenden Corona-Beschränkungen jetzt einen Strich durch die Rechnung, wie ein ZDF-Sprecher mitteilte.

Helene-Fischer zwischen Tänzerinnen
Aufwändige Kostüme, beeindruckende Choreorgraphien und große Namen: eine dreistündige "Helene Fischer Show" vergeht wie im Flug. Bildrechte: dpa

Best-Of-Sendung mit Highlights der vergangenen Jahre

Helene Fischer trägt die Absage ihrer Show mit Fassung. Zwar sei sie traurig darüber, nicht live auf der Bühne performen zu dürfen, andererseits sei es eine spannende Herausforderung für sie, erstmals eine Highlights-Show zusammenzustellen. Auftritte mehrerer Gaststars und spektakuläre Akrobatik wird es dennoch zu sehen geben.

Alljährliches Staraufgebot bei "Helene Fischer Show"

Seit 2011 ist die Helene-Fischer-Show das TV-Highlight am ersten Weihnachtsfeiertag. In einer aufwändig produzierten Show mit zahlreichen Kostümwechseln und ausgefeilten Choreographien präsentiert Helene Fischer - unterstützt von einem internationalen Star-Aufgebot - die schönsten Weihnachtslieder.

In den letzten Jahren waren neben großen deutschen Schlagerstars u.a. Michael Bolton, David Garrett, Leona Lewis, Take That, Eros Ramazzotti, Kiefer Sutherland, James Blunt, Andrea Bocelli, Gianna Nannini und Mark Forster zu Gast. Auch Promis, die normalerweise nicht mit ihrer Sangeskunst für Schlagzeilen sorgen, wagten sich an der Seite von Helene Fischer ans Mikro.

Helene Fischer und Mark Forster (l) auf der Bühne
Helene Fischer und Superstar Mark Forster bei der "Helene Fischer Show" 2019 Bildrechte: dpa

Auch "Wetten, dass..?" und "Willkommen bei Carmen Nebel" auf 2021 verschoben

"Die Helene Fischer Show" ist nicht das einzige große Show-Format, dass das ZDF aufgrund der Corona-Pandemie aus seinem Programm gestrichen hat. Auch Thomas Gottschalks "Wetten, dass..?"-Revival sowie die Abschieds-Show für "Willkommen bei Carmen Nebel" sind auf das kommende Jahr verschoben worden.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 30. September 2020 | 17:15 Uhr

Mehr Promi-News