Schritt für Schritt: Traditionellen Adventskranz selber basteln

Grüne Tannenzweige, vier Kerzen, ein paar Verzierungen und schon ist der vorweihnachtliche Zauber perfekt. Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie sie so einen Kranz ganz einfach selber machen können.

Eine Kerze wird auf einen Adventskranz aufgesteckt.
Schritt vier: Kerzen befestigen Ist der Kranz fertig umwickelt, geht es ans Dekorieren. Stecken Sie die Kerzenhalter in gleichmäßigen Abständen in den Kranz hinein. Dann können Sie die Kerzen aufstecken. Bildrechte: IMAGO / STPP
Materialien zum Adventskranz basteln
Schritt eins: Materialien besorgen Um einen Adventskranz zu basteln, brauchen Sie folgende Materialien: einen Strohkranz, Tannengrün, eine Gartenschere, grünen Bindedraht, eine Zange, vier Kerzen sowie vier Kerzenhalter und die gewünschte Dekoration. Bildrechte: IMAGO / STPP
Adventskranz basteln
Schritt zwei: Kranz und Tannenzweige vorbereiten Befestigen Sie zunächst den Draht am Strohkranz, indem Sie ihn einmal um den Strohkranz herumwickeln. Das Ende des Drahtes stecken Sie auf der unteren Seite in den Kranz. Schneiden Sie anschließend handlange Stücke von den Tannenzweigen ab. Bildrechte: IMAGO / STPP
Adventskranz basteln
Schritt drei: Tannenzweige am Strohkranz befestigen Ordnen Sie einige Zweige als Ring um den Kranz herum an. Die untere Seite des Kranzes muss nicht bedeckt sein. Umwickeln Sie anschließend das untere Ende der Zweige mit Draht. Ist alles gut befestigt, geht es mit der nächsten Reihe weiter. Drapieren Sie wieder einige Zweige ringförmig um den Kranz und binden sie mit Draht fest. Dabei ist zu beachten, dass die Zweige so angeordnet werden, dass sie den Draht der vorherigen Reihe verdecken und in die gleiche Richtung zeigen wie die anderen Zweige. Bei der letzten Reihe wird es etwas knifflig: Stecken Sie die Tannenzweige unter die erste Reihe und verstecken Sie darunter auch den Draht. Bildrechte: IMAGO / STPP
Eine Kerze wird auf einen Adventskranz aufgesteckt.
Schritt vier: Kerzen befestigen Ist der Kranz fertig umwickelt, geht es ans Dekorieren. Stecken Sie die Kerzenhalter in gleichmäßigen Abständen in den Kranz hinein. Dann können Sie die Kerzen aufstecken. Bildrechte: IMAGO / STPP
Ein Adventskranz wird mit einem Zimtstern geschmückt.
Schritt fünf: Dekorationen anbringen Zu guter Letzt können Sie den Kranz nach Belieben dekorieren - etwa mit Tannenzapfen oder Zimtstangen, die Sie mit Draht am Kranz befestigen. Fertig ist der selbst gemachte Adventskranz! Bildrechte: IMAGO / STPP
Alle (5) Bilder anzeigen