Für liebevolle Geständnisse ... Rezept: Kaiserschmarrn à la Stefanie Hertel

Corona-Pause? Für Stefanie Hertel nicht wirklich. Mit dem ersten Album ihrer Familien-Band "More than Words" tourt die Sängerin durch die Talkshows - und war bei "Cooking for Friends" zu Gast. Dort gab's Standing Ovations nicht nur für ihre Musik, sondern auch für ihren Kaiserschmarrn, "für den selbst gestandene Männer liebevolle Geständnisse machen". Die wollen Sie auch? Mit unserem Kaiserschmarrn-Rezept kein Problem!

Ein Teller mit Kaiserschmarrn auf einer Brüstung, dahinter eine Berglandschaft
Weckt die Urlaubsgefühle: Tiroler Spezialität Kaiserschmarrn Bildrechte: Colourbox.de

Zutaten (für vier Personen):

  • 100 g Rosinen
  • 5 EL Rum
  • 6 Eier
  • Bourbon-Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 50 g zerlassene Butter
  • Butterschmalz
  • Puderzucker

Kaiserschmarrn
Kaiserschmarrn - lecker, aber nichts für Kalorienzähler! Bildrechte: Colourbox.de

Zubereitung:

  1. Zunächst die Rosinen für mindestens eine halbe Stunde in fünf Esslöffel Rum einlegen.
  2. Dann sechs Eigelb mit dem Vanillezucker, einer Prise Salz und einem gehäuften Esslöffel Zucker schaumig schlagen. Nach und nach abwechselnd je einen Löffel Mehl und einen Schuss Milch einrühren, bis alles aufgebraucht ist.
  3. Anschließend die zerlassene Butter unterrühren.
  4. Sechs Eiweiß zu einem festen Eischnee schlagen und unter die Teigmasse heben. Danach die Rumrosinen unterheben.
  5. Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen und den Teig etwa einen Zentimeter dick in die Pfanne gießen. Dann die Hitze etwas reduzieren und den Teig goldgelb backen lassen. Schließlich die Teigmasse vierteln, umdrehen und erneut backen. Dann in mundgerechte Stücke teilen, mit zwei Teelöffeln Zucker bestreuen und kurz karamelisieren.
  6. Auf den Tellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben und ggf. mit Apfelkompott, Preiselbeeren oder auch frischen Erdbeeren servieren.

Guten Appetit!

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 03. Juni 2020 | 17:15 Uhr

Mehr Ratgeber-Themen