Rezepte Trend-Getränke im Sommer 2022: Glowtails und Limoncello Spritz

Welche Trend-Getränke dürfen im Sommer 2022 nicht fehlen? Der "Glowtail" - ein Alkoholarmer Cocktail mit vielen frischen Zutaten, der dem Teint schmeichelt. Und Aperol Spritz kommt in neuem Gewand. Rezepte zum Genießen gibt's hier.

Cocktail
Glowtails punkten mit frischen Zutaten und wenig Alkohol. Bildrechte: PantherMedia / Barbara Neveu

Ein Cocktail, der das Immunsystem pusht und dazu noch lecker ist? Das versprechen die angesagten "Glowtails". Sie sollen für eine extra Portion Glow, also ein strahlendes Hautbild, sorgen und dem Teint schmeicheln. Denn die Drinks enthalten viele frische Zutaten, wenig zuckerhaltige Zusätze und kaum Alkohol.

Weiterer Trend im Sommer 2022: Der bittersüße Orangenlikör Aperol bekommt Konkurrenz vom zitronigen Limoncello.

Wir haben tolle Rezepte für die Trend-Getränke 2022, alle Zutaten reichen für 1 Glas.

Rezept: Mixed Berries on ice

  • Eine Handvoll Beeren, z.B. Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren
  • 1 TL Zucker oder Agavendicksaft nach Belieben
  • 2 cl weißer Rum (oder alkoholfreier Rum)
  • Pfefferminzzweige nach Belieben
  • Wildberry-Limonade
  • Saft einer halben Limette
  • Crushed Ice

Cocktail mit Beeren
Frische Beeren on top - das macht den Glowtail zum Immun-Booster. Bildrechte: IMAGO / Panthermedia

Zubereitung:

Beeren (und evtl. Süßungsmittel) im Mixer pürieren. Crushed Ice, Beerenpüree, Rum und Minze in ein Glas geben, mit Limettensaft und Wildberry-Limo auffüllen.

Alkoholfrei ist Trend

Gin kommt jetzt als alkoholfreie Variante daher und wird mit frischem Pfirsich oder O-Saft und Cranberries kombiniert. Prosecco wird mit Granatapfelsaft und Granatapfelkernen zum echten Vitamin-Booster. Und für alle Aperol Spritz-Fans: Aperol gibt es jetzt auch in der non-alcoholc-Version.

Ein Mojito
Gin gibt es inzwischen auch in der alkoholfreien Variante. Bildrechte: Colourbox

Rezept: Limoncello Spritz

Aus Aperol Spritz wird im Sommer 2022 Limoncello Spritz. Herrlich zitronig-säuerlich und erfrischend für einen lauen Sommerabend - da fühlt sich das Zuhause fast wie Urlaub in Italein an. Statt Aperol wird dem Processo-Mineralwasser-Mix einfach der Zitronenlikör von der Amalfiküste zugegeben.

Zutaten:

  • 60 ml Limoncello
  • 90 ml Prosecco
  • Mineralwasser zum Auffüllen
  • frische Minze
  • Zitronenscheibe
  • Eiswürfel 

Limoncello Cocktail
Der fruchige Limoncello erobert die Cocktail-Szene. Bildrechte: imago images/urbanlight

Zubereitung:

Eiswürfel in ein Glas geben, dann Zitronenlikör und Prosecco zugeben. Mit Mineralwasser nach Belieben auffüllen. Minzblätter hineingeben und mit einer Zitronenscheibe dekorieren. Wer es etwas herber möchte, tauscht das Mineralwasser gegen Bitter Lemon aus.

Wer seinen geliebten Aperol auch 2022 nicht missen möchte, für den könnte das Trend-Getränk "Aperol Mule" eine Alternative sein.

Rezept: Aperol Mule

  • 50 ml Ginger Beer (alkoholfreies Ingwerbier)
  • 40 ml Aperol
  • Saft einer halben Limette
  • Eiswürfel
  • nach Belieben zum Dekorieren: Orangenscheibe und Rosmarinzweig

Zubereitung:

Einige Eiswürfel ins Glas geben, Aperol und Limettensaft zugeben. Mit Ginger Beer auffüllen. Nach Belieben mit Oragenscheibe und Rosmarin dekorieren.

Weitere alkoholfreie Sommerdrinks

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 06. August 2022 | 17:10 Uhr

Mehr Ratgeber-Themen