Mit Rezept und Kochbuch-Download! #Veganuary: Auf ein Chili con Tofu mit Anne Menden & Patrik Baboumian

Der Veganuary ist in vollem Gange: 31 Tage vegane Ernährung - der Natur, dem Klima und der eigenen Gesundheit zuliebe. Zahlreiche Promis unterstützen die Kampagne. Auch die BRISANT-Facebook-Community hat mit 87 % Prozent dafür gestimmt, sich vorstellen zu können, einen Monat veganes Leben auszuprobieren. Das möchten wir natürlich unterstützen - mit leckeren Rezepten, natürlich vegan. Und wem das nicht reicht, dem bieten wir das Original Veganuary-Kochbuch zum Download an!

Schauspielerin Anne Menden
Vegane Ernährung macht Spaß! Zumindest Food-Bloggerin und Schauspielerin Anne Menden Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Was ist VEGANUARY?

Die ursprünglich in Großbritannien als Wortspiel aus "vegan" und "January" gegründete NGO ermutigt dazu, im Januar eine tierproduktfreie Ernährung auszuprobieren, um gemeinschaftlich den Planeten, Tiere und die eigene Gesundheit zu schützen. Die Idee dahinter ist, veganer Ernährung einmal eine Chance zu geben - auch, wenn man normalerweise nicht ganz auf tierische Produkte verzichtet.

Jedes Jahr inspiriert Veganuary Hunderttausende, sich einen Monat lang vegan zu ernähren - auch zahlreiche Promis. In diesem Jahr dabei sind u.a. Joaquin Phoenix, Kaya Yanar, Rezo, Ralf Moeller sowie Kraftsportler Patrik Baboumian und Schauspielerin Anne Menden, die BRISANT beim Kochen und Trainieren getroffen hat.

Kraftsportler Patrik Baboumian
Kraftsportler Patrik Baboumian bei seinem Training im Berliner Kult-Studio "Berlin Strength" Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vegan macht glücklich: Anne Menden und Patrik Baboumian

Für Patrik Baboumian und Anne Menden ist vegane Ernährung eine Lebenshaltung. Mit der Umstellung seiner Ernährung hat vor allem Patrik Baboumian Aufsehen erregt. Ein Kraftsportler, der auf Fleisch- und Milchprodukte verzichtet? Dass das durchaus möglich ist, dafür ist der Berliner bestes Beispiel. Obgleich er sich seit 2005 vegetarisch und seit 2011 konsequent vegetarisch ernährt, hat das seiner sportlichen Leistung alles andere als geschadet. Nach wie vor knackt Baboumian einen Weltrekord nach dem anderen, 2011 wurde er gar zum stärksten Mann Deutschlands gekürt. Und: Ein Buch über vegane Ernährung hat er auch geschrieben.

Kraftsportler Patrik Baboumian
Mit veganer Ernährung der stärkste Mann Deutschlands 2011: Kraftsportler Patrik Baboumian Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Anne Menden ist seit nunmehr 15 Jahren als Emily Höfer in der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu erleben. Mit dem Internet-Portal "Vegan Hunt" hat sie ihre Lebenshaltung zu einem zweiten beruflichen Standbein gemacht. Wer auf der Suche nach originellen verganen Rezepten ist, wird bei Anne Menden fündig. Für BRISANT hat sie gemeinsam mit Patrik Baboumian ihr legendäres "Chili con Tofu" gekocht.

Schauspielerin Anne Menden
Schauspielerin und Food-Bloggerin Anne Menden kocht ihr veganes Chili con Tofu Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Rezept: Chili con Tofu

Zutaten:

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g geräucherter Tofu
  • 1 EL Albaöl
  • 400 g Kidneybohnen
  • 300 g Mais
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 EL Paprikapulver
  • 400 ml Wasser
  • 100 ml Rotwein
  • 1 EL Sojasoße
  • 400 g gehackte Tomaten
  • Salz, Pfeffer

Essen
Essen für Drei: Chili con Tofu Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zubereitung:

  1. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. 500 g Räuchertofu klein bröseln und mit dem Knoblauch und der Zwiebel in einer Pfanne mit Albaöl rund drei Minuten anschwitzen.
  2. 400 g Kidneybohnen, 300 g Mais, 1 EL Tomatenmark, 1 TL Agavendicksaft, 1/2 TL Zimt, 1 TL Chilipulver, 1 EL Paprikapulver und 400 ml Wasser in einen Topf geben, gut vermengen und ca. 25 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend den Tofu aus der Pfanne, 100 ml Rotwein, 1 EL Sojasoße und die 400 g gehackten Tomaten in den Topf geben und für weitere 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochen und schlemmen wie Beyoncé, Madonna oder Joaqín Phoenix? Das Veganuary-Kochbuch zum Download!

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 22. Januar 2020 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 22. Januar 2020, 19:37 Uhr

Mehr Ratgeber-Themen