Experten-Tipps So macht Sex auch bei Sommerhitze Spaß

Die Sonne knallt, es ist heiß, da will man nicht noch Dinge machen, die einen noch mehr schwitzen lassen. Oder doch? Mit den richtigen Tipps wird ein Schäferstündchen auch bei großer Hitze zum Genuss. "Wer bei Hitze Staubsaugen kann, der kann auch Sex haben", sagt Sexualtherapeutin Dr. Carla Pohlink im Interview mit BRISANT.

Ein Liebespaar leicht bekleidet am Strand
Sommerhitze steigert bei vielen die Libido. (Archiv) Bildrechte: picture alliance / Rolf Kremming

Die Sommerhitze wirkt oft lähmend, doch der Lust auf Sex tut sie keinen Abbruch. Im Gegenteil. Kurze Klamotten und Glückshormone sorgen bei Sonne dafür, dass das Verlangen sogar noch steigt. Außerdem begünstigen heiße Temperaturen die Durchblutung im Körper - auch in den Geschlechtsorganen, die dadurch sensibler und leichter erregbar werden.

Expertin beantwortet die wichtigsten Fragen

Doch was macht man nun, um beim Sex nicht zu verglühen? Und wie sieht es mit dem Einsatz von Potenzmitteln aus? Können die bei Hitze sogar schädlich sein? Sexualtherapeutin Dr. Carla Pohlink klärt auf und beantwortet im Video die wichtigsten Fragen zum Thema "Sex bei Sommerhitze".

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 28. Juli 2020 | 17:15 Uhr

Das könnte sie auch interessieren