Mensch-Maschine-Festival in Düsseldorf Sophia: Das kann der menschliche Roboter

BRISANT | 15.03.2019 | 17:15 Uhr

Sophia war Covermodel der Vogue, spricht mit Politikern, wird gefeiert wie ein Popstar - und ist Stargast beim Roboter-Festival in Düsseldorf. Sogar Sex mit Robotern können Besucher dort im Rahmen einer Kunstaktion probieren.

Roboter
Bildrechte: RW Forum/Hanson Robotics Limited

In Düsseldorf findet derzeit das Themenfestival "Hi, Robot" statt. Es beschäftigt sich mit der Frage: Wie viel Roboter verträgt der Mensch? Mit dabei ist auch das NRW-Forum in Düsseldorf. Dort hat der META Marathon begonnen. Gezeigt werden Roboter aus der ganzen Welt, die besondere Fähigkeiten haben – darunter auch der menschenähnliche Roboter "Sophia".

Ein Weltstar!

Sophia ist der erste Roboter mit eigener Mimik, besitzt künstliche Intelligenz, lernt selbständig dazu. Sie ist ein Weltstar, der komplexe Gespräche führen kann. "Sophia hat schon Angela Merkel die Hand geschüttelt", sagt Museumssprecherin Irit Bahle. Außerdem war Sophia schon auf dem Cover der Vogue zu sehen und hat vor den Vereinten Nationen gesprochen. Am Wochenende wird sie auf der Bühne zwei Talkrunden moderieren.

Roboter mixen Cocktails

Gezeigt werden auch Roboter, die für die Besucher Cocktails mixen und servieren. "Andere können Nägel designen", sagt Irit Bahle. Außerdem wird der Roboter "Alter 3" dabei sein, der zuletzt ein Konzert in Düsseldorf dirigiert hat. Wie weit die Robotik bereits ist, wird auch in Workshops, Talks und Performances thematisiert.

Frau küsst Roboter
Mensch trifft Roboter. Bildrechte: NRW Forum/Christiane Miethge

Sex mit Robotern

Auch Sex mit Robotern können Besucher im NRW-Forum an diesem Wochenende im Rahmen einer Kunstaktion ausprobieren. "Die Sexroboter haben menschliche Elemente. Die wichtigen. Um mit ihnen interagieren zu können. Mehr möchte ich gar nicht verraten", sagt Jasmin Grimm, die das Festival leitet. Zudem soll es einen sogenannten "Darkroom" geben, wo man sich privat mit den Sexrobotern beschäftigen kann.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 15. März 2019 | 17:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. März 2019, 14:58 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren