Deutsche Nachkriegsgeschichte Im Ersten und in der ARD-Mediathek: "Unsere wunderbaren Jahre"

Mit neuer Währung in eine neue und bessere Zukunft starten - das möchte auch Familie Wolf aus Altena im Sauerland. Der ARD-Dreiteiler "Unsere wunderbaren Jahre" erzählt anhand einer Familienchronik von den wechselvollen Jahren zwischen Währungsreform und Wirtschaftswunder. Spannung, Liebe und Intrigen gibt's inklusive. Bereits jetzt kann man die neue Produktion als sechsteilige Miniserie in der ARD-Mediathek sehen.

Unsere wunderbaren Jahre
"Unsere wunderbaren Jahre": Währungsreform - Ulla nimmt ihre ersten 40 DM in Empfang Bildrechte: WDR/UFA Fiction/Willi Weber

Familienchronik - von der Währungsreform zum Wirtschaftswunder

Mit der neuen Währung in eine neue und bessere Zukunft starten - das möchte auch Familie Wolf aus Altena im Sauerland. An der neuen Währung sind die Wolfs unmittelbar beteiligt, denn aus dem familieneigenen Werk stammen die Rohlinge, aus denen die neue D-Mark gepresst worden ist.

Drei Töchter hat Unternehmer Wolf - und jede der Schwestern erträumt sich ihre Zukunft nach dem Ende des Krieges und der Nazi-Diktatur auf ihre Weise: Die quirlige Ulla, die in Tübingen Medizin studieren möchte, Gundel, die am liebsten die väterliche Firma übernehmen würde und Margot, alleinerziehend mit einem Sohn, dessen Vater schwerstverletzt aus dem Krieg zurückgekehrt und gestorben ist.

Unsere wunderbaren Jahre
Tochter Gundel würde am liebsten das väterliche Unternehmen übernehmen. Bildrechte: WDR/UFA Fiction/Willi Weber

Hochkarätige Schauspieler-Besetzung

Die Schicksalsjahre der jungen Bundesrepublik, spannend erzählt anhand einer Familienchronik - und hochkarätig besetzt: mit u.a. Katja Riemann, Anna-Maria Mühe, Thomas Sarbacher, Elisa Schlott und Vanessa Loibl.

Nach Romanvorlage von Bestseller-Autor Peter Prange

Entstanden ist der neue ARD-Dreiteiler "Unsere wunderbaren Jahre" nach dem gleichnamigen Roman von Bestseller-Autor Peter Prange. Der ist übrigens in Altena aufgewachsen, jener Stadt im Sauerland, in der die Rohlinge für die D-Mark tatsächlich gepresst wurden.

Als Sechsteiler in der ARD-Mediathek

Ausgestrahlt wird der Dreiteiler "Unsere wunderbaren Jahre" am 18., 21. und 25. März, jeweils ab 20.15 Uhr im Ersten. In der ARD-Mediathek ist der Fernsehfilm schon jetzt und bis zum 23. Juni 2020 als sechsteilige Miniserie vollständig zu sehen.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 18. März 2020 | 17:15 Uhr

Das könnte sie auch interessieren