Weltpostkartentag Schicken Sie uns Postkarten aus dem Urlaub!

Es gibt sie immer seltener, aber die Freude über eine Postkarte aus dem Urlaub im Briefkasten ist nach wie vor ungebrochen. Deshalb wünscht sich BRISANT Urlaubspostkarten von Ihnen!

Eine Wand voll mit verschiedenen Postkarten.
Bildrechte: Colourbox.de

Auf dieser Seite:

Wer noch Postkarten aus dem Urlaub verschickt, muss sich kaum Sorgen um neugierige Postboten machen. Das sagt zumindest die Deutsche Post. "Briefträger haben gar keine Zeit, Postkarten zu lesen", sagt ein Sprecher der Post. Natürlich falle auch die unversiegelte Postkarte unter das Postgeheimnis. Dennoch: Ein Hauch Urlaub auf der Zustelltour sei ja mal ganz schön, so der Sprecher weiter.

30. Juli: Weltpostkartentag

Der Postkarte, einer aussterbenden Zunft, ist mit dem 30. Juli sogar ein eigener Tag gewidmet: der Weltpostkartentag. Bei einer Befragung von rund 1.000 Menschen kam heraus, dass nur rund 45 Prozent in diesem Jahr noch eine Postkarte aus dem Urlaub schreiben. Das sind rund 10 Prozentpunkte weniger als in einer Erhebung aus dem Vorjahr. Ein handschriftlich geschriebener Gruß aus einem fernen Ort wird zusehends von Messenger-Diensten auf dem Smartphone ersetzt.

Briefträger der Deutschen Post
Briefträger haben nach Angaben der Deutschen Post keine Zeit, Postkarten zu lesen. (Archiv) Bildrechte: Imago/Fleig/Eibner

Schicken Sie uns Urlaubspost!

Diesem Trend will BRISANT entgegenwirken und fordert Sie auf: Schicken Sie uns Postkarten aus dem Urlaub. Und zwar an folgende Adresse:

Postanschrift Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 30. Juli 2020 | 17:15 Uhr

Das könnte sie auch interessieren