Es weihnachtet sehr … Die Glühwein-Saison ist eröffnet! Das sind die schönsten Weihnachtsmärkte

Die Saison ist hiermit offiziell eröffnet! Lust auf Glühwein, Punsch und gebrannte Mandeln? Traditionsgemäß öffnen die Weihnachtsmärkte in Deutschland nach dem Totensonntag ihre Pforten. BRISANT mit einer Auswahl der schönsten und ausgefallensten Märkte in Deutschland.

Ein Paar läuft über einen Weihnachtsmarkt und schaut sich in die Augen.
Lust auf einen Weihnachtsmarkt-Bummel? Hier lohnt sich ein Besuch. Bildrechte: IMAGO / Westend61

Zwischen dem 1. Advent und Heiligabend ist ein Weihnachtsmarktbummel ein absolutes Muss. Vor allem, da dieses Jahr nach zwei Corona-Wintern die Städte endlich wieder so richtig funkeln und glitzern. Mehr als 3.000 Weihnachtsmärkte warten in Deutschland auf Besucher. Um so viele Menschen wie möglich anzuziehen, lassen sich viele Ortschaften ein Alleinstellungsmerkmal einfallen – jeder Markt setzt auf seine ganz eigenen Besonderheiten. Doch lohnen sich alle?

Winterdorf in Bayreuth

Wer schon früh Appetit auf Glühwein und gebrannte Mandeln hatte, war in Bayreuth an der richtigen Adresse. Seit 2004 verschiebt Bayreuth seinen Weihnachtsmarkt nach vorn - in den Oktober. Der darf dann aber wegen der noch nicht begonnenen Adventszeit nicht so heißen, sondern nur "Winterdorf". Am Alten Schloss sorgt ein Minidorf aus 6 Holzhütten für Après-Ski-Stimmung.

15.11. - 31.12.2022

Winterzauber in Berlin-Lichtenberg

Riesenrad, Achterbahn, Fahrgeschäfte - der Winterzauber an der Frankfurter Allee ist eine Mischung aus Volksfest und Weihnachtsmarkt. Waffeln, Glühwein und Bratwurst vom Grill gibt's natürlich auch.

4.11. - 26.12.2022

Tipp: Mittwoch ist Kindertag mit ermäßigten Preisen.

Bochumer Weihnacht

Lichtskulpturen, Märchenwald, Eisstockschießen - bei der Bochumer Weihnacht kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf. Absolutes Highlight ist der fliegende Weihnachtsmann: Zweimal am Tag fliegt Artist Falko Trabert als Weihnachtsmann in einer Kutsche in 33 Metern Höhe über die Köpfe der Besucher hinweg.

17.11. - 23.12.2022

Lübecker Weihnachtsmarkt

Ab dem 21. November 2022 verwandelt sich Lübeck zur "Weihnachtsstadt des Nordens". Vor dem historischen Rathaus werden bereits seit 1648 jedes Jahr die Buden für den Adventsmarkt aufgebaut.

Ein besonderes Highlight ist das Riesenrad, das alle Jahre wieder über den Weihnachtsständen thront. Und natürlich das Angebot: Ramschware sucht man hier vergebens, dafür gibt es hochwertige Unikate und Köstlichkeiten wie das weltbekannte Marzipan.

21.11. - 23.12.2022

Der Lübecker Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt ist eröffnet.
Ab dem 21. November verwandelt sich Lübeck in eine Weihnachtsstadt. Bildrechte: dpa

Winterzauber in Hamburg-Wandsbek

Eislaufen in Weihnachtsmarkt-Atmosphäre - das ist der Winterzauber auf dem Wandsbeker Markt. Wie das bei Plus-Temperaturen gehen soll? Mit einem energiesparenden Kunststoffboden auf der Eisbahn! Leckereien im "Alpendorf" und ein Kinderkarussell gibt's auch.

4.11.2022 - 1.1.2023

Eine Frau zieht Schlittschue an.
Eislaufen auf dem "Like-Ice-Boden" - auf dem Winterzauber in Hamburg-Wandbek Bildrechte: IMAGO / Panthermedia

Winterdom in Hamburg

Feuerwerk, Looping und Schmalzkuchen - das ist der Winterdom auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg.

Das Event setzt auf Nachhaltigkeit: Getränke werden in Mehrwegbechern ausgeschenkt und die Schausteller wollen 20 Prozent der Energie einsparen, fast alles ist auf LED umgestellt.

Tipp: Zweimal findet der "Superheldentag" statt - mit Selfies der beliebten Stars! Am 23. November kommen Comic-Superhelden wie Captain America oder Iron Man vorbei. Am 30. November sind Paw Patrol, Sonic und Bob der Baumeister live vor Ort.

4.11. - 4.12.2022

Mittwochs ist Familientag mit ermäßigten Preisen.

Riesenrad auf Weihnachtsmarkt
Viele Weihnachtsmärkte verbinden Rummel mit Tradition - wie der in Düsseldorf. Bildrechte: imago images/Martin Wagner

Weihnachtsmarkt in Duisburg

Der Duisburger Weihnachtsmarkt hat ein eigenes Märchenzelt. Märchenerzählerin Birgit Fritz will Kleine und Große mit Geschichten und wunderbaren Fabeln fesseln. Am 18.11., 25.11., 02.12., 09.12., 16.12., 23.12. um 15:15 und 16:00 Uhr. Öfter mal abends gibt's dort Livemusik.

10.11. - 30.12.2022

Der Klassiker: Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Christkindlesmarkt ist nicht nur einer der schönsten und größten, sondern auch einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Traditionell wird der Markt mit dem Prolog des Christkinds eröffnet.

Vor allem kulinarisch hat der Christkindlesmarkt einiges zu bieten, also unbedingt Appetit mitbringen! Zum Glühwein schmecken Nürnberger Lebkuchen, traditionelle Zwetschgenmännle aus getrockneten Pflaumen oder Nürnberger Rostbratwürste besonders gut. Ein Höhepunkt ist der Lichterzug der Nürnberger Kinder.

25.11. - 24.12.2022

Wernigeröder Weihnachtsmarkt

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Harz: Nach zwei Jahren Coronapause funkelt und glitzert es wieder rund um den historischen Marktplatz in Wernigerode. Der Nicolaiplatz bietet neben zahlreichen Verkaufs- und Schlemmerhütten auch eine Adventslandschaft für Kinder.

Doch das war es noch nicht: Hinter dem Rathaus wartet der Wernigeröder Wintermarkt vom 25.11.2022 bis 08.01.2023 auf Besucher. Und auch das Schloss kleidet sich im Advent in weihnachtliches Gewand.

Tipp: Den besten Blick über das weihnachtliche Wernigerode können Besucher im Riesenrad auf der Angerspitze genießen.

25.11. bis 22.12.2022

Menschen gehen über den schneebedeckten Marktplatz mit dem Rathaus
Zur Weihnachtszeit finden sich in Wernigerode zahlreiche große und kleine Weihnachtsmärkte. Bildrechte: dpa

Der Historische: Reiterlesmarkt Rothenburg ob der Tauber

Die bayrische Kleinstadt ist allein optisch die perfekte Weihnachtskulisse: Jährlich findet in Rothenburg ob der Tauber der Reiterlesmarkt zwischen mittelalterlichen Marktplatz, Grünem Markt und Kirchplatz sowie im Lichthof am Rathaus statt.

Der Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber hat eine jahrhundertelange Tradition – daher auch der Name: "Reiterle" ist eine Figur aus der germanischen Sagenwelt, die als Abgesandter einer anderen Welt zur Winterzeit mit den Seelen der Verstorbenen durch die Lüfte schwebt. Das "Reiterle" eröffnet den Markt auch am 1. Advent: Zunächst kehrt das Reiterle zu Pferde auf dem Marktplatz ein und spricht einen Gruß an die Wartenden. 

27.11. - 23.12.2022

Annaberger Weihnachtsmarkt

Pyramiden, Schwibbögen, Räuchermänner und Co.: Was wäre diese Liste ohne einen Weihnachtsmarkt aus dem Erzgebirge? Highlight in Annaberg-Buchholz ist nicht nur die Kulisse der Altstadt mit der größten spätgotischen Hallenkirche Sachsens, sondern auch die riesengroße Marktpyramide (10,50 Meter), die Wichtelstadt mit bunten Miniatur-Werkstätten und die Weihnachtshütten mit ihren traditionellen Angeboten. Rund 80 Buden in typisch erzgebirgischer Bauweise laden zum Schlendern ein.

25. November - 23. Dezember

Blick auf den Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge.
Im Weihnachtsland Erzgebirge lohnt sich ein Besuch in Annaberg-Buchholz. Bildrechte: dpa

Erfurter Weihnachtsmarkt

200 Holzhäuser werden jedes Jahr zwischen Domplatz, Fischmarkt, Schlösserbrücke, Anger und Willy-Brandt-Platz aufgebaut. Dazu kommt eine 25 Meter hohe Tanne, eine acht Meter hohe Weihnachtspyramide und ein Märchenwald: Der Erfurter Weihnachtsmarkt gilt nicht umsonst als einer der schönsten in ganz Ostdeutschland.

Probieren muss man natürlich die bekannten Spezialitäten, wie das Erfurter Schnittchen und die Thüringer Bratwurst.

22.11. – 22.12.2022

Auch diese Weihnachtsmärkte lohnen sich:

  • Aachen: 18.11. – 23.12.2022
  • Augsburg: 21.11. – 24.12.2022
  • Baden-Baden: 24.11.2022 – 06.01.2023
  • Bielefeld: 21.11. – 30.12.2022
  • Braunschweig: 23.11. – 29.12.2022
  • Bremen: 21.11. – 23.12.2022
  • Bonn: 18.11. – 23.12.2022
  • Chemnitz: 25.11. – 23.12.2022
  • Darmstadt: 21.11. – 23.12.2022
  • Dresden: 23.11. – 24.12.2022
  • Esslingen: 22.11. – 22.12.2022
  • Frankfurt am Main: 21.11. – 22.12.2022
  • Fulda: 25.11. – 23.12.2022
  • Göttingen: 21.11. – 29.11.2022
  • Halle (Saale): 22.11. – 23.12.2022
  • Hannover: 23.11. – 22.12. 2022
  • Heidelberg: 21.11. – 22.12.2022
  • Kassel: 21.11. – 30.12.2022
  • Koblenz: 18.11.2022 – 08.01.2023
  • Konstanz: 24.11. – 22.12.2022
  • Leipzig: 22.11. – 23.12.2022
  • Lüneburg: 23.11. – 31.12.2022
  • Magdeburg: 21.11. – 29.12.2022
  • Mainz: 24.11. – 23.12.2022
  • Mannheim: 21.11. – 23.12.2022
  • München: 21.11. – 24.12.2022
  • Osnabrück: 21.11. – 22.12.2022
  • Passau: 23.11. – 23.12.2022
  • Potsdam:  21.11. – 29.12.2022
  • Regensburg: 21.11. – 23.12.2022
  • Rostock: 21.11. – 22.12.2022
  • Schwerin: 21.11. – 30.12.2022
  • Stuttgart: 23.11. –23.12.2022
  • Trier: 18.11. – 22.12.2022
  • Ulm: 21.11. – 22.12.2022
  • Weimar: 22.11.2022 – 05.01.2023
  • Wernigerode: 25.11. – 22.12.2022
  • Würzburg: 25.11. – 23.12.2022
  • Zwickau: 22.11. – 23.12.2022

Mehr Weihnachtsthemen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 21. November 2022 | 17:15 Uhr

Das könnte sie auch interessieren