Mit Rezepten! TikTok-Trend #strawberrybugs: Was ist dran an den Erdbeer-Würmern?

Pünktlich zum Start der Erdbeersaison sind es gleich zwei Nachrichten, die den Genuss der süßen roten Beeren schmälern dürften. Dass Erdbeeren in diesem Jahr etwas teurer werden, lässt sich sicherlich verschmerzen. Doch dass es sie zudem mit fleischiger Beilage gibt, dürfte nicht nur die Vegetarier stören. Auf TikTok machen Videos die Runde, in denen sich eklige weiße Würmchen in unseren liebsten Beeren tummeln. Was ist dran?

Halbierte Erdbeere mit Wurm.
Erdbeere mit Wurm: TikTok-Trend unter Teenies ... Bildrechte: imago/Niehoff

TikTok-Trend #strawberrybugs

TikTok-Trends sind selten klug - und schon gar nicht für Erwachsene bestimmt. Meist ziehen sie vorüber, ohne dass man sie mitbekommt. Doch geht es um Erdbeeren, hört der Spaß auf! Unter dem Hashtag #strawberrybugs machen Videos die Runde, in denen zu sehen ist, wie sich winzige kleine Würmchen aus in Salzwasser eingelegten Erdbeeren winden. Ein Grund sich zu ekeln?

Alles ganz natürlich!

Da unser Obst (zum Glück) aus der Natur kommt, ist es nicht ungewöhnlich, wenn ein Wurm aus dem Apfel oder eine Made aus der Kirsche krabbeln. Doch die mithilfe des Salzwassertests aus den Erdbeeren gelockten Würmchen sind durchaus etwas gewöhnungsbedürftig. Und dennoch keine Seltenheit. Die Zahl der unter #strawberrybugs gepostetetn Clips wächst stetig. Panisch werden muss man trotzdem nicht.

Larven der Kirschessigfliege

Bei den mysteriösen Erdbeer-Würmern soll es sich um die Larven der Kirschessigfliege handeln. Einer nicht heimischen Fruchtfliegenart, die ihre Eier auf den reifen Beeren ablegt. In deren Inneren wachsen dann die kleinen Larven heran.

Mit bloßem Auge sind sie kaum zu erkennen - und beim Mitverzehr völlig unbedenklich. Sichtbar werden sie tatsächlich erst dann, wenn man die Erdbeeren für eine Weile in Salzwasser einlegt. Das Salz lässt die Tierchen dehydrieren - und die Flucht nach vorne antreten.

Kirschessigfliege
Und so sehen sie aus, die Kirschessigfliegen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Erdbeeren mit Salzwasser abwaschen?

Seine Erdbeeren künftig mit Salzwasser abzuwaschen ist dennoch Unfug. Zumindest, wenn man weiterhin den reinen Erdbeergeschmack genießen möchte. Wasser ist nach wie vor ausreichend, um die Erdbeeren von dem zu befreien, was uns schaden könnte. Denn wer Obst isst, der verzehrt auch immer mal ein Insekt. Ob mit Proteinbeigabe oder ohne - Erdbeeren sind echte Vitaminlieferanten und sollten unbedingt weiter genossen werden!

Zum Thema

Große rote Erdbeeren
Bildrechte: MDR/ Daniela Dufft

Dieses Thema im Programm: Das Erste | BRISANT | 02. Juni 2020 | 17:15 Uhr

Das könnte sie auch interessieren