Tagebau im Wandel Freizeitparadies Goitzsche

Schild Tagebau Goitzsche 1990
Noch 1990 war die Goitzsche alles andere als ein Ausflugsziel für Jung und Alt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Strand an der Goitzsche
Die Goitzsche bei Bitterfeld. Ein wunderschöner See, mit einer reichen Artenvielfalt. Bildrechte: Sandra Busse
Segelboote auf der Goitzsche bei Bitterfeld.
Segelboote sind auf dem Goitzsche-See nicht mehr wegzudenken. Bildrechte: MDR / Gerald Perschke
Die Goitzsche
Früher war an dieser Stelle der Bitterfelder Tagebau - eine ausgekohlte Mondlandschaft. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Goitzsche zum Teil wieder freigegeben
Heute herrscht neues Leben im alten Revier. In der schönen Natur sorgt auch ein Piratenschiff für kindliche Abenteuer-Aufregung. Bildrechte: MDR/Norbert Claus
Schild Tagebau Goitzsche 1990
Noch 1990 war die Goitzsche alles andere als ein Ausflugsziel für Jung und Alt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Tagebau Goitzsche
In den 1970er-Jahre war die Goitzsche einer der größten Tagebaue der DDR und glich einer Mondlandschaft, in der Kinder nichts zu suchen hatten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Förderband im Tagebau Goitzsche
Die Goitzsche lärmte mit allem, was ein Tagebau zu bieten hat: Mit Förderband, ... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Abraumbagger im Tagebau Goitzsche
... mit Abraumbagger ... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Raupe richtet im Tagebau Goitzsche Förderband für Kohle aus
und mit Raupen, die das Förderband für die Kohle ausrichteten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Goitzsche, Dorf im Hintergrund.
Der Schmutz und Staub des Tagebaus wehte oft in die dicht angrenzenden Orte. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Muldenstausee nach“Rückgabe der rekultivierten Flächen“ 1976
Aber bereits 1976 wurden Teile des riesigen Tagebaus zurückgegeben. Danach entstand der Muldenstausee. Weitere Rückgabe-Flächen wurden landwirtschaftlich genutzt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Goitzsche zum Teil wieder freigegeben
Seit der Wende werden immer mehr ehemalige Tagebaue rekultiviert und zu attraktiven Stränden und Naherholungsorten. Bildrechte: MDR/Norbert Claus
Alle (12) Bilder anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Goitzsche zum Teil wieder freigegeben
Bildrechte: MDR/Norbert Claus

Geschichte

Menschen am Cospudener See
Bildrechte: IMAGO