Einfach genial | 06.02.2018 | 19:50 Uhr Helfer in der Küche: Das Frankfurter Brett

Selbst wer leidenschaftlich gern kocht, kann während des Schnippelns davor schon mal verzweifeln. Gemüse und Abfall häufen sich und auf und neben dem Schneidebrett entsteht ein Durcheinander.

Auf der Arbeitsplatte einer Küche liegt ein Schneidebrett, an dem verschiedene Behälter und ein Smartphone befestigt sind.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Zwillinge Joseph und Johannes Schreiter haben dafür das "Frankfurter Brett" entwickelt. Es soll für Ordnung sorgen und Arbeitsabläufe erleichtern. Das Holzbrett hat Bügel, an denen Behälter aufgehängt werden, in denen die Zutaten fürs Kochen während des Schneidens  vom Abfall getrennt und gesammelt werden können. Die Bügel lassen sich dabei nach Belieben ein- oder ausfahren. Ihre Küchen-Werkbank gibt es in drei verschiedenen Varianten.

Ansprechpartner Johannes und Joseph Schreiter
Tel.: 069 97947213
E-Mail: hallo@frankfurter-brett.de

Vier Personen stehen in einer Küche und schneiden auf Brettern, an denen verschiedene Behälter befestigt sind.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 08. Februar 2018 | 19:50 Uhr