Einfach genial | 27.02.2018 | 19:50 Uhr Fußballerheizung: Schön warm auf der Ersatzbank

In den kalten Jahreszeiten fangen die Auswechselspieler beim Fußball schnell an zu frieren und müssen sich auf der Ersatzbank warm anziehen und einpacken.

Auf der Ersatzbank sitzenden Fußballer  wäremen sich an einer vor ihr stehenden Heizwand.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das Auskühlen kann zum Problem werden, denn schon nach kurzer Zeit auf der Ersatzbank sinkt bei den Sportlern die Muskeltemperatur und die Durchblutung verschlechtert sich. Bei einem Einsatz steigt dann trotz vorheriger Aufwärmübungen die Verletzungsgefahr. Der ehemalige Bundesligaprofi und Erfinder Dieter Wirsching hat eine besondere Heizung entwickelt. Sie besteht  aus einer Front- und einer Bodenplatte und  funktioniert mit Strom. Durch Infrarotstrahlung wird die Wärme gerichtet verteilt, sodass je nach Abstand zur Heizfläche eine ideale Temperatur um die 25 Grad herrscht. Spieler des Halleschen FC haben die Heizung ausprobiert.

Ansprechpartner Dieter Wirsching
Tel.: 0171 6813743
E-Mail: dieter.wirsching@jokerarea.de

Ein Mann sitzt an einem Fußballfeld auf der Ersatzbank. Vor ihm befindet sich eine Heizwand.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 27. Februar 2018 | 19:50 Uhr