Einfach genial | 19.02.2019 | 19:50 Uhr Janett geht in die Luft – im Windkanal

Boris Nebe brachte 2009 das Bodyflying im Windkanal nach Deutschland und baute die erste große Anlage in Bottrop. Was da alles drinsteckt, erfährt Janett Eger beim Blick hinter die Kulissen. Natürlich will sie auch einmal selbst in die Luft gehen. Das ist an sich kein Problem, denn fast jeder kann diesen Freizeitspaß erleben. Allerdings ist es gar nicht so einfach, im Windkanal zu fliegen. Je nach Körpergewicht und Können herrschen Windstärken bis zu 280 Kilometer pro Stunde.

Ein Mensch schwebt in einem Windkanal.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 19. Februar 2019 | 19:50 Uhr