Einfach genial | 13.03.2018 | 19:50 Uhr Smartes Gewächshaus

Smartes Gewächshaus 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Blumen zu züchten, ist nicht leicht. Nicht nur die Temperatur, sondern auch die Belüftung und die Sonneneinstrahlung müssen stimmen.

Smartes Gewächshaus
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Abiturient Florian Winkler hat nun ein Miniaturgewächshaus gebaut, in dem das alles mit Sensoren gemessen wird. Die Daten werden von einem Computerchip ausgelesen  und auf einer eigens gestalteten Benutzeroberfläche angezeigt. Gleichzeitig ist das Gewächshaus so gebaut, dass es sich mit den ausgelesenen Werten selbst regulieren kann. So befindet sich zum Beispiel eine Heizplatte im Boden, rote und blaue LEDs sorgen für optimale Lichtverhältnisse. Mit seiner smarten Steuerung hat der junge Sachse einen Sonderpreis des Bundesforschungsministeriums gewonnen und war beim Green Tech-Award 2018 unter den Top Ten.

Ansprechpartner Florian Winkler
Tel.: 0176 57719256
E-Mail: flowi@outlook.com

Der Abiturient Florian Winkler zeigt einem Mann in einem großen Gewächshaus sein automatisch gesteuertes Miniaturgewächshaus.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 13. März 2018 | 19:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. März 2018, 21:20 Uhr