Einfach genial | 19.12.017 | 19:50 Uhr Papprollen-Spielzeug

Erfinderin 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Durch die Erfindung von Familie Groeneveld werden ausgediente Haushaltsrollen aus Pappe zum Spielzeug für Kinder.

Ein Mann und eine Frau stehen in einem Treppenhaus vor einem Aufsteller mit Fotos. In den Händen halten sie die Pappkerne von Küchen- und Toilettenpapierrollen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eva und Thomas Groeneveld aus Leipzig haben Verbindungsteile entwickelt, mit deren Hilfe Papprollen kreativ zusammengesteckt werden können. Die Verbindungen bestehen aus einem "Stift" und einer "Kugel" aus Recycling-Wellpappe. Ohne Anleitung können Kinder daraus große und kleine Bauwerke bauen. Bei einem Hersteller aus der Region lassen die Leipziger ihre Erfindung bereits produzieren.

Ansprechpartner Eva und Thomas Groeneveld
Tel.: 0341 9628556
E-Mail: info@pappmeister.de

Kinder bauen an einer Konstruktion aus Papprollen,
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 19. Dezember 2017 | 19:50 Uhr