Einfach genial | 30.01.2018 | 19:50 Uhr Freizeitrodel vom Rodelprofi

Die Wintersportsaison ist in vollem Gange. Darum ist Janett Eger diesmal auf Kufen unterwegs.

Janett Eger in der Werkstatt des Rennrodel-Sportlers und Rodelbauers Marcus Grausam
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Im bayerischen Kreuth am Tegernsee trifft sie den ehemaligen Rennrodel-Sportler Marcus Grausam. Er baut in seiner Schreinerei einzigartige Freizeitrodel. Janett erfährt, wie so ein Sportgerät entsteht. Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Schlitten lässt sich ein Rodel durch Gewichtsverlagerung lenken. Dazu müssen einige Teile flexibel bleiben. Etwa 300 Rodel baut Marcus Grausam in seiner Werkstatt jährlich und beginnt damit bereits im Sommer. Seine Rodel entwickelt er stets weiter und testet sie regelmäßig selbst. Auch Janett macht eine Testfahrt auf dem handgefertigten Freizeitrodel.

Ansprechpartner Marcus Grausam
Tel.: 08022 662666
E-Mail: info@gl-rodel.de

Janett Eger fährt neben dem  Rennrodel-Sportler und Rodelbauer Marcus Grausam Schlitten.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 30. Januar 2018 | 19:50 Uhr