Einfach genial | 06.11.2018 | 19:50 Uhr Uhrmacher am Seil

Janett Eger besucht das beschauliche Örtchen Kleinwerther in Thüringen – denn hier geschieht etwas Außergewöhnliches: Nach mehr als 40 Jahren Stillstand soll der Kirchturm wieder seine reparierte Turmuhr und eine neue Glocke erhalten.

Janett Eger steht mit zwei Männern im Inneren eines Kirchturm neben dem Uhrwerk einer Turmuhr.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Einbau ist auch für Steffen Willing und sein Team eine Herausforderung. Der 51-Jährige ist Turmuhrmacher in der zweiten Generation. Er hat das alte Uhrwerk restauriert und baut es nun gemeinsam mit der neuen Glocke ein. Doch als Turmuhrmacher ist er gleichzeitig auch Kletterer. In Kleinwerther seilt er sich am Kirchturm ab und baut in 30 Meter Höhe hängend einen neuen Zeiger ans Zifferblatt. Nach mehreren Stunden Arbeit und Aufregung läuten in Kleinwerter wieder die Glocken wieder und eine Uhr, die die Zeit anzeigt.

Ansprechpartner Steffen Willing
Tel.: 03624 313245
E-Mail: kontakt@turmuhren-glocken.de

Ein Mann seilt sich an einem Kirchturm ab, um eine Turmuhr zu installieren.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 06. November 2018 | 19:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2018, 09:23 Uhr