Einfach genial | 30.11.2021 | 19:50 Uhr Erfindungen für Winterspaß ohne Schnee

Henriette probiert Erfindungen aus, mit denen man typische Schneesportarten wie Langlauf, Skiabfahrten oder Rodeln auch ohne Schnee ausüben kann! Außerdem zeigt sie unter anderem, einen Hundenapf, der nicht wegrutscht.

Innovativer Skiroller

Hans-Jürgen Siebenäuger aus Lauscha in Thüringen hat einen innovativen Skiroller entwickelt, der auf drei Rollen statt auf zwei fährt. Das sorgt für mehr Standsicherheit und macht den Skiersatz auch für Anfänger geeignet. Weiterhin gehören eine Einzelradfederung und anpassbare Rollen zur Steigerung der Trainingsintensität zum patentierten System.

Kontakt: Hans-Jürgen Siebenäuger
Tel.: 0170 213 79 63
E-Mail: info@comfortskates.com

Sommerschlitten

Pierre Naveau aus der Schweiz hat einen Sommerschlitten entwickelt, mit dem Talabfahrten auch ohne Schnee möglich sind. Neben den dicken Reifen ist das Kernstück der Erfindung die breite Hinterradachse. Sie gibt einerseits Stabilität. Andererseits macht ihre besondere Lagerung den Schlitten wendig.

Kontakt: Pierre Naveau
Tel.: +41 79 241 04 15 (Schweiz)
E-Mail: pierre@alpndesign.com

Textile Ski-Piste

Snowboard und Ski fahren auch im Sommer? Das ist jetzt sogar im Freien möglich. Dank einer Erfindung von Jens Reindl. Er entwickelte eine textile Skipiste. Das ist eine Art Teppich. Er wird mit einem neuen Webverfahren für Kunststofffasern hergestellt und bildet eine stabile, aber gleitfähige Oberfläche. Mehrere Bahnen werden ausgerollt, dank einer rutschfesten Unterseite halten sie auf dem Hang. Aneinander werden sie mit Klettverschlüssen befestigt.

Kontakt: Jens Reindl
Tel.: 0371 23 45 00 20
E-Mail: mail@mr-snow.de

 Und außerdem:

Alles-Tüftler

Florian Orth aus Hessen erfindet lauter Dinge, die Alltagsprobleme in seiner Familie lösen sollen. Zum Beispiel eine Vorrichtung für den Daumen, mit der beim Heimwerken schwer erreichbare Schrauben verschraubt werden können, ohne, dass einem ständig die Mutter runterfällt. Oder einen zerlegbaren Toilettensitz to go – für verschmutzte Rastplatz-WCs.

Kontakt: Florian Orth
Tel.: 0152 06 36 59 66
E-Mail: kontakt@mto-verwaltungsgesellschaft.de

Hundenapf, der nicht mehr wegrutscht

Frank-Michael Roediger aus Burgdorf bei Hannover hat einen Fressnapf entwickelt, der nicht mehr hin- und herrutschen soll. Die obere Schale ist mit dem Unterteil (gleichzeitig Kleckerschutz) verbunden, aber so beweglich, dass es zwar vom Tier mit der Schnauze bewegt werden, aber insgesamt nicht mehr wegrutschen kann. Trotzdem ist die Schale abnehmbar zum Befüllen und Abwaschen. Durch die Erfindung soll der Hund auch eine gesündere Haltung beim Fressen haben.

Kontakt: Frank-Michael Roediger
Tel.: 0171 7600366
E-Mail: fmroediger@email.de

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Einfach genial | 30. November 2021 | 19:50 Uhr

Ein Angebot von