Elefant, Tiger & Co. | MDR FERNSEHEN | 13.03.2020 | 19:50 Uhr Frühlingskinder

Ein Bad für Kiran

Das jüngste Mitglied der Elefantenherde hat seit dem Wochenende einen Namen: Kiran. Das bedeutet „Sonnenstrahl“. Tatsächlich scheint der kleine Bulle die ersten Strahlen der Frühlingssonne auf der Anlage sehr zu genießen - dem Element Wasser begegnet er bisher jedoch noch mit Respekt. Als die Pfleger für ihn einen Pool zum Baden aufbauen, kann er sich dafür zunächst gar nicht erwärmen und sucht lieber Schutz bei der Tante. Wird Kiran wirklich kneifen?

Elefant, Tiger & Co. im Sachsenradio

Elefant im Zoo Leipzig wird getauft 2 min
Bildrechte: MDR/Zoo Leipzig

Kindersegen in Afrika

Bei den Säbelantilopen gibt es Nachwuchs. Vier kleine Antilopen wurden bereits geboren, zwei weitere werden noch erwartet. Für Pfleger Daniel Volkmann bedeutet das: erhöhte Schwierigkeit bei der täglichen Morgenroutine. Um einen Stall sauber machen zu können, müssen die frischgebackenen Müttern mit ihren Kindern in andere Ställe ausweichen. Da die Anzahl der Ställe natürlich begrenzt ist, wird die Aktion zu einem Strategiespiel.

Kleiner Großer Ameisenbär

Florina, der erste Nachwuchs der Großen Ameisenbären in Leipzig, ist inzwischen fast fünf Monate alt. Vor der Tür ist es immer noch zu kalt – deshalb sind Mutter und Kind meistens im Stall und gehen ihrer Lieblingstätigkeit nach: schlafen. Da ist Florina ganz die Mama! Doch einmal am Tag muss der Kreislauf in Schwung gebracht werden. Als Pfleger Florian Ludwig die beiden zur Bewegung motivieren will, entdeckt er etwas, was er so noch nie beobachten durfte.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Elefant, Tiger & Co. | 13. März 2020 | 19:50 Uhr