Neu ab 3. März 2020 "Der Osten – Entdecke, wo du lebst" wird mit Audiodeskription gesendet

Neu ab 3. März in der MDR Reportage-Reihe: "Der Osten – Entdecke wo du lebst" wird mit Audiodeskription gesendet. Viele Millionen Menschen in Deutschland sind entweder blind oder sehbehindert. Mit dem neuen Service können auch Menschen mit Sehbehinderung den interessanten Reportagen aus den drei Bundesländern folgen. In der Audiodeskription werden in den Dialogpausen alle wichtigen Bildinformationen - inklusive der Handlung - für diese Zuschauer beschrieben. Das MDR FERNSEHEN sendet bereits durchschnittlich jeden Tag etwa vier Stunden mit Audiodeskription und liegt damit auf einem Spitzenplatz unter den Landesrundfunkanstalten.