Ein Blick auf den Erfurter Domplatz
Ein Blick vom Petersberg auf den Erfurter Domplatz. Bildrechte: panthermedia

Der Osten - Entdecke wo du lebst | MDR FERNSEHEN | 20.08.2019 | 21:00 Uhr Der Erfurter Domplatz

Die große Kulisse

Der Erfurter Domplatz ist die gute Stube der Erfurter, ein Marktplatz der Händler mit einem Hauch italienischem Flair. Der Platz vor Dom und Severikirche ist aber auch einer der attraktivsten Veranstaltungsorte in Deutschland. Wir blicken hinter die Kulissen dieser logistischen Meisterleistung.

Ein Blick auf den Erfurter Domplatz
Ein Blick vom Petersberg auf den Erfurter Domplatz. Bildrechte: panthermedia

Der Erfurter Domplatz ist die gute Stube der Erfurter, ein Marktplatz der Händler. Seit Generationen werden hier bei jedem Wetter Blumen, Geflügel und Gemüse an Marktständen feilgeboten.

Der Platz vor Dom und Severikirche ist aber auch einer der attraktivsten Veranstaltungsorte in Deutschland. Jedes Jahr zur Adventszeit kommen fast zwei Millionen Besucher zum Erfurter Weihnachtsmarkt. Im Sommer gehört der Platz den Kulturfans, die zu den bekannten Domstufen-Festspiele pilgern. Das Theater Erfurt verwandelt dann den Platz in eine große Open-Air-Kulisse. Gäste aus ganz Europa kommen und Journalisten berichten überregional. In diesem Jahr steht "Der Name der Rose" auf dem Programm.

Dabei würde es den großen Platz gar nicht geben, wenn nicht während der Feldzüge Napoleons hier ganze Häuserzeilen zusammengeschossen worden wären. Noch heute gibt der Untergrund an diesen Stellen etwas nach.

Preview "Der Erfurter Domplatz - die große Kulisse"

Markthändler, die bei Wind und Wetter ihre Stände aufbauen, tausende Kinder mit ihren Laternen. Der Erfurter Domplatz zieht Erfurter und Besucher gleichermaßen an. Davon erzählt ein MDR-Film. Am Montag war "Preview".

Publikum bei der Preview des Films "Der Erfurt Domplatz - die große Kulisse" am 19.08.2019
In großer Kulisse ein Film über eine große Kulisse: Exklusive Preview des MDR-Films "Der Erfurter Domplatz". Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Publikum bei der Preview des Films "Der Erfurt Domplatz - die große Kulisse" am 19.08.2019
In großer Kulisse ein Film über eine große Kulisse: Exklusive Preview des MDR-Films "Der Erfurter Domplatz". Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Publikum bei der Preview des Films "Der Erfurt Domplatz - die große Kulisse" am 19.08.2019
Am Montag, einen Tag vor Fernsehausstrahlung, wurde der Film aus der Reihe "Der Osten - Entdecke, wo du lebst" in Erfurt gezeigt. Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Publikum bei der Preview des Films "Der Erfurt Domplatz - die große Kulisse" am 19.08.2019
Montags finden keine Aufführungen der Domstufenfestspiele statt, so konnte der Film gezeigt werden und rund 2.000 Zuschauer fanden Platz. Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Der Erfurter Dom.
In 45 Minuten sahen sie, wie sich der Domplatz in den Jahrhunderten entwickelt hat und was die Menschen heute hierher lockt. Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Jana Herold vor dem Dom in Erfurt
Autorin Jana Herold hat mit ihrem Team rund ein Jahr an dem Film geabeitet. Viele Szenen sind sehr aktuell - so wird auch der Aufbau für die Domstufenfestspiele 2019 gezeigt. Fertig wurde ihr Film vor wenigen Tagen. Bildrechte: MDR Thüringen/Nicky Scholz
Publikum bei der Preview des Films "Der Erfurt Domplatz - die große Kulisse" am 19.08.2019
Rund 2.000 Zuschauer hatten Karten für die Voraufführung reserviert. Unter ihnen auch viele Markthändler und -kunden. Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Publikum bei der Preview des Films "Der Erfurt Domplatz - die große Kulisse" am 19.08.2019
Sie erfuhren zum Beispiel, dass der Domplatz in der Diagonalen zweieinhalb Meter Gefälle hat. Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Publikum bei der Preview des Films "Der Erfurt Domplatz - die große Kulisse" am 19.08.2019
Kirchenfest, Altstadtfrühling, Blumenmarkt, Theaterbühne oder Weihnachtsmarkt - der Erfurter Domplatz ist einer der attraktivsten Veranstaltungsorte Deutschlands. Diesmal wurde allerdings kein Karussell gefahren oder Blumen gekauft, sondern Film geschaut... Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Podiumsdiskussion mit Autorin Jana Herold, Marktmeister Sven Kaestner, techn. Leiter Theater Christian Starck, Marktfrau Heike Pfau, Theaterintendant Guy Monatfon
... und anschließend darüber diskutiert - mit Autorin Jana Herold, Marktmeister Sven Kaestner, techn. Leiter Theater Christian Stark, Marktfrau Heike Pfau, Theaterintendant Guy Monatvon und MDR-Landesfunkhaus-Direktor Boris Lochthofen (v.l.). Am 20.08.2019 um 21 Uhr läuft der Film im MDR FERNSEHEN. Bildrechte: MDR/Nicky Scholz
Alle (9) Bilder anzeigen

Ort der Feste und Wallfahrten

Der Platz vor dem Dom ist aber auch ein Ort der Kirchenfeste. Das ökumenische Martini-Fest wird hier zu Ehren des Heiligen Martin von Tour und zu Ehren von Martin Luther gefeiert. Tausende kleine Hände tragen dann ihre selbstgebastelten Lampions stolz vor sich her als Licht der Nächstenliebe.  Das katholische Bistum lädt regelmäßig zu großen Wallfahrten ein.  Selbst der Papst war vor einigen Jahren hier zu Gast.

Ein ganz anderes Gesicht zeigt der Domplatz beim großen Rummel. Frühlings- und Oktoberfeste locken Busladungen von Tagestouristen aus ganz Deutschland an. Es ist ein ständiges Auf- und Abbauen hier zu Füßen der Domstufentreppe. Die Regie dieser logistischen Meisterleistung führt ein Mann, dessen Kommandos alle respektvoll schätzen, Marktmeister Sven Kaestner. Wir begleiten ihn bei Planung, Organisation und Veranstaltungsregie auf dem großen Platz vor dem Dom und schauen mit ihm hinter die Kulissen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Der Osten - entdecke wo du lebst | 20. August 2019 | 21:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. August 2019, 08:46 Uhr

Logo Der Osten - entdecke wo du lebst
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Osten – Entdecke, wo du lebst | dienstags | 21:00 Uhr Der Osten – Entdecke, wo du lebst

Der Osten – Entdecke, wo du lebst

mehr