Impressionen vom Flughafen Leipzig Halle

Flughafen Leipzig/Halle
Die AN 124 - das größte Serien-Frachtflugzeug der Welt - wurde einst im Kalten Krieg gebaut für Transporte von Raketen und Panzern innerhalb des Warschauer Paktes. Heute dient sie NATO und Bundeswehr für Militärtransporte - vom Flughafen Leipzig Halle aus. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Eine Boeing 747 der russischen Fracht-Airline AirBridgeCargo, die regelmäßig zwischen Moskau und Leipzig/Halle verkehrt. Der Flughafen Leipzig-Halle ist heute fünftgrößte Frachtflughafen Europas und gehört weltweit zu den Top 50. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Eine Antonow 124 - das größte Serienfrachtflugzeug der Welt - bei der Entladung eines Bundeswehrhubschraubers vom Typ CH 53 auf dem Flughafen Leipzig Halle. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Die Ukrainer haben allein sieben AN 124 in Leipzig stationiert - und koordinieren von hier aus die Flüge für Bundeswehr und NATO. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Ohne die Leipziger Messe würde es diesen Flughafen wohl gar nicht geben - nur die Messe sichert ihm ab Anfang der 60er Jahre die Existenz. Lange ist der Flughafen Leipzig ein einziges Provisorium. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Der Ukrainer Alexander Gritsenko, Chef der in Leipzig basierten Antonov Logistics, und Gabi Pokrandt vom Flughafen Leipzig Halle diskutieren die Entladung einer AN 124 auf dem Flughafen Leipzig Halle. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Die AN 124 - das größte Serien-Frachtflugzeug der Welt - wurde einst im Kalten Krieg gebaut für Transporte von Raketen und Panzern innerhalb des Warschauer Paktes. Heute dient sie NATO und Bundeswehr für Militärtransporte - vom Flughafen Leipzig Halle aus. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Im Hangar der DHL eigenen Fluggesellschaft auf dem Flughafen Leipzig Halle. Sie ist heute die größte Frachtfluggesellschaft Europas und beschäftigt neben 450 Piloten allein 350 Flugzeugtechniker in Leipzig. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Einer der neuen Airbus A 330 der Leipziger Fluggesellschaft von DHL. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flughafen Leipzig/Halle
Der Airbus A 330 der Leipziger Fluggesellschaft von DHL während der Be- und Entladung auf dem Flughafen in Lagos. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (9) Bilder anzeigen