Der Osten - Entdecke, wo du lebst | MDR-Fernsehen | 21.07.2020 | 21:00 Uhr Festung Königstein - Rauschende Feste, Dunkle Geheimnisse

Ein Film von Stephan Heise

Sie trauen ihren Augen kaum, als sie diesen Sensationsfund begutachten. Da forschen Angelika Taube und Andrej Pawluschkow seit fast vier Jahrzehnten auf der Festung Königstein und entdecken erst jetzt diesen königlichen Schatz. Äußerlich nur eine alte Waage, doch auf dieser saß August der Starke höchstpersönlich. Vor und nach seinen Festen, die er hier gern feierte, war es Brauch, das Gewicht des Königs und seiner Gäste zu notieren. Es ist eines von vielen Geheimnissen, welche die Historikerin und der Museologe auf der Festung entdeckt haben.

Andrej Pawluschkow ist von der Bergfestung derart gefesselt, dass er vor 30 Jahren seinen Wohnsitz hierher verlegte. Eine der vielen Besonderheiten der Festung: Es gibt Mietwohnungen mit einem fabelhaften Ausblick über das Elbtal. Zu den Bewohnern zählte früher auch der Puppenspieler Heinz Fülfe, bekannt durch seine Rolle als Schnellzeichner Thaddeus Punkt im DDR-Kinderfernsehen. Die Feste bei ihm waren zwar nicht so prunkvoll wie bei August dem Starken, für die Bewohner der Festung sind sie aber bis heute unvergesslich. Genau wie jener Tag im Jahre 1976, als ein Fernsehteam von "Außenseiter Spitzenreiter" mit Tauchern anrückte, um im 152 Meter tiefen Burgbrunnen auf Schatzsuche zu gehen.

Kloster, Gefängnis, Jugendwerkhof und zu Kriegszeiten Lager für Kunstschätze aus Dresden. Mehr als 50 Bauten erzählen vom militärischen und zivilen Leben 240 m hoch über der Elbe.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Der Osten - Entdecke wo du lebst | 21. Juli 2020 | 21:00 Uhr