Halle (Saale) 130 Jahre Straßenbahngeschichte im Osten: Bilder vom Dreh

Kameramann filmt drei Mechaniker in einer Werkstatt an einem alten Motor
Der Motor der historischen "Kirnitzschtalbahn" in der HAVAG-Werkstatt Bildrechte: MDR/ariane-film gmbh/Christian Schulzki
Weißhaarige Frau in Anzug und Bluse und ein junger blonder Mann in orangener Arbeitskleidung stehen in einer Straßenbahn nebeneinander
Eine "HAVAG - Straßenbahnfamilie": Marina Blanke kennt als Fahrerin die Linie 5 nach Bad Dürrenberg aus dem "FF". Ihr Sohn Ricardo ist im Vorstand der Halleschen Straßenbahnfreunde e.V. Bildrechte: MDR/ariane-film gmbh/Daniel Laudowicz
Rotblonde Frau im Chefsessel vor zahlreichen Computerbildschirmen
Dispatcherin Heidrun Düfer sorgt in der Leitstelle der HAVAG für den reibungslosen Verkehr. Bildrechte: MDR/ariane-film gmbh/Daniel Laudowicz
Kameramann filmt drei Mechaniker in einer Werkstatt an einem alten Motor
Der Motor der historischen "Kirnitzschtalbahn" in der HAVAG-Werkstatt Bildrechte: MDR/ariane-film gmbh/Christian Schulzki
Fünf grauhaarige Männer stehen um eine Werkbank herum
Die "Halleschen Straßenbahnfreunde" mit Vorstandsmitglied Erhard Krüger (2.v.l.) und Vorstandschef Harald Mey (1.v.r.) Bildrechte: MDR/ariane-film gmbh/Daniel Laudowicz
Eine Gruppe älterer Männer in Alltagskleidung steht in einer Werkstatt vor einer alten Straßenbahn
Dreh im historischen Depot der "Halleschen Straßenbahnfreunde e.V.": Der Kirchenfensterwagen feiert "Hochzeit": Die Verbindung von Fahrgestell und Wagenkasten ist hergestellt. Bildrechte: MDR/ariane-film gmbh/Daniel Laudowicz
Straßenbahn vor dem Leipziger Hauptbahnhof zu DDR-Zeiten.
Blick zurück: Tatra-Straßenbahnen vor dem Leipziger Hauptbahnhof in den 1970er-Jahren Bildrechte: imago/imagebroker
Alle (6) Bilder anzeigen