Ein Schild zeigt einen stürzenden Fahrradfahrer und warnt vor Schienen.
Bildrechte: dpa

Mitmachaktion Radweg oder Scherz? Sachsen ärgern sich über Zustand mancher Radwege

Wunsch und Wirklichkeit auf Straßen und Radwegen klaffen vielerorts weit auseinander. MDR-Zuschauer zeigen Beispiele, über die sie beim Radeln nur den Kopf schütteln können.

Ein Schild zeigt einen stürzenden Fahrradfahrer und warnt vor Schienen.
Bildrechte: dpa

Sachsen will bis 2025 beim Radwegeausbau stärker in die Pedale treten und mehr Radwegekilometer bauen als bisher. Im Bundesschnitt hinkt Sachsen dem notwendigen Ausbau hinterher. Das finden auch einige unserer MDR-Zuschauer, die beim Fakt ist!-Fotoaufruf auf kritikwürdige Stellen hingewiesen haben. Denn: Auch die Radwege, die es seit 1990 bereits gibt, müssen gepflegt werden.

Die ersten Ergebnisse der Mitmach-Aktion sehen Sie in der Bildergalerie:

Zuletzt aktualisiert: 05. April 2019, 16:38 Uhr