Ein Junge fährt Go-Kart.
Bildrechte: Colourbox.de

FIGARINO-Geschichte & Reportage | 06.10.2017 | 18:05 Uhr Figarino und das Go-Kart

Ein Junge fährt Go-Kart.
Bildrechte: Colourbox.de

Wenn Long John keinen Appetit hat, ist etwas faul! Er hat nachgedacht und ihm ist klar geworden, dass er eine Katze ist. Und: Katzen können vieles nicht machen, wozu Menschen in der Lage sind. Das Autofahren gehört dazu. Gemein ist das! Niemals kann Long John am Steuer sitzen, bei Sonnenschein mit offenem Verdeck und flatternden Schnurrhaaren eine Allee entlang fahren. Und das nur weil er Pfoten hat.

Der Kater befindet sich in sehr bedrückter Stimmung. So geht das nicht weiter! Was soll Figarino nur machen, um ihn aufzuheitern? Da blitzt auch schon eine Idee im Fahrradschrauber-Kopf auf … Na das wird eine Überraschung!

Faszination Go-Kart

Go-Kart vor der Ziellinie.
Ein Go-Kart vor der Ziellinie Bildrechte: Colourbox.de

Viele Kinder und Jugendliche träumen davon, einmal in einem richtigen Rennwagen zu sitzen. Altersbedingt geht das natürlich nicht so einfach. Aber es gibt eine tolle Alternative: in Karts zu steigen, kleine und ziemlich schnelle Flitzer. Um Go-Kart zu fahren, müsst ihr mindestens acht Jahre alt sein und mindestens 1,30 Meter groß. Dann dürft ihr bis zu 50 km/h fahren. Seid ihr zwölf Jahre alt, dürft ihr sogar schneller düsen. Angst braucht ihr nicht zu haben. Ihr bekommt eine spezielle Ausrüstung. Dazu gehören: feste Kleidung oder ein Overall, ein Helm, Handschuhe und feste Schuhe. Manchmal gibt es sogar noch eine Kart-Sicherheitsweste. Diese polstert den Brustkorb und schützt Rücken und Nieren.

Kartbahnen gibt es überall in Deutschland, in Hallen, aber auch draußen. Thomas Hartmann hat eine dieser Bahnen besucht. Er will herauskriegen, was den Reiz des Kartfahrens ausmacht und welche Voraussetzungen man mitbringen muss, um bei Kartrennen mitzumachen. Übrigens: Auch die bekannten Formel 1-Piloten Sebastian Vettel und Michael haben einst als Kartfahrer angefangen.

Zuletzt aktualisiert: 25. September 2018, 11:52 Uhr

Ein Junge im Go-Kart.
Bildrechte: Colourbox.de

Infos zur Sendung:

Infos zur Sendung:

Geschichten aus dem Fahrradladen:
Figarino: Raschid D. Sidgi
Autorin: Franziska Anna Opitz
Reporter: Thomas Hartmann
Ton: Holger Kliemchen
Redaktion und Regie: Petra Bosch
Produktion: Mitteldeutscher Rundfunk 2015