Pumuckl
Mit Pumuckl wird es nie langweilig! Bildrechte: IMAGO

FIGARINO Kinderhörspiel | 11.03.2018 | 07:05 Uhr Meister Eder und sein Pumuckl: Die Gartenzwerge

Von Ellis Kaut

Pumuckl
Mit Pumuckl wird es nie langweilig! Bildrechte: IMAGO

Gerade als Meister Eder seinen Geranienkasten vor das Werkstattfenster stellt, kommt eine Kundin zu ihm, um einen Hängeschrank zu bestellen. "Wissen Sie, was gut zwischen die Geranien passen würde?", fragt sie ihn. "Ein Gartenzwerg! Ich habe zwei, die stehen nutzlos in meinem Speicher", sagt sie. Und ehe Meister Eder sich versieht, steht einer davon zwischen den Geranien.

Doch der Pumuckl ist außer sich! Ihm vor die Nase eine Art Gartenheinzelmännchen mit Zipfelmütze und Bart zu setzen - das geht zu weit! Wütend wirft er ihn herunter. Doch am Ende bittet der Gartenzwergfeind Pumuckl den Meister Eder sogar darum, den zerbrochenen Gartenzwerg wieder zusammenzukitten. Warum? Dann hört mal rein …

Wer hat das Hörspiel geschrieben?

Die Schriftstellerin Ellis Kaut (GER) mit einer selbstgebastelten Pumuckl-Puppe.
Ellis Kaut mit einer selbstgebastelten Pumuckl-Puppe Bildrechte: IMAGO

Die Schauspielern, Bildhauerin und Malerin Elisabeth "Ellis" Kaut wurde 1920 in Stuttgart geboren. In den 1950er Jahren kam sie als Sprecherin zum Bayerischen Rundfunk. Dort merkte sie schnell, dass sie auch gut schreiben konnte – und tat es: Hörspiele und Kindersendungen zum Beispiel. Sie erfand zum Beispiel eine Hörspielreihe um den sprechenden "Kater Musch". 1962 dachte sie über eine besondere Figur nach, eine Art "Hausgeist" von starkem Charakter, die allerhand Unfug stiftet. So erblickte der kleine Kobold "Pumuckl" das Licht der Welt. Insgesamt neunzig Hörspiele entstanden mit dem Pumuckl.

Wer hat bei dem Hörspiel mitgemacht?

Regie: Jan Alverdes
Produktion: BR 1969

Sprecher: 
Hans Clarin - Pumuckl
Alfred Pongratz - Meister Eder
August Riehl
Alois Maria Giani
Josefa Samson
Frank Gumann
Reinhart Rieger

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kinderhörspiel | 11. März 2018 | 07:05 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 28. Februar 2018, 16:08 Uhr

Ein Junge das sich die Ohren lang zieht.
Bildrechte: Colourbox.de

Ab welchem Alter geeignet?

Ab welchem Alter geeignet?

Das Hörspiel ist für alle Ohren ab 5 Jahren!

Dieses Hörspiel könnt ihr leider nicht im Internet nachhören!

Dieses Hörspiel könnt ihr leider nicht im Internet nachhören!