Cover "Peter und der Wolf"
Bildrechte: Beltz & Gelberg Verlag

Musiktipp aus dem Webradio Peter und der Wolf – ein musikalisches Märchen

Für Kinder ab 5 Jahre

Ihr findet Klassische Musik langweilig? Dann habt ihr noch nichts von "Peter und dem Wolf" gehört! Geschrieben und komponiert hat die Geschichte Sergej Prokofjew. Wir stellen sie euch vor.

Cover "Peter und der Wolf"
Bildrechte: Beltz & Gelberg Verlag

Erzählt wird von dem Jungen Peter, der mit seinem Großvater am Rande eines Waldes lebt. Immer wieder ermahnt ihn der Großvater, dass es wichtig ist, die Gartentür zu schließen, weil der Wolf aus dem Wald kommen könnte. Und tatsächlich schleicht der sich eines Tages herbei und frisst die Ente. Doch davon lässt sich Peter nicht einschüchtern. Mit Hilfe eines Vogels gelingt es ihm, den Wolf zu fangen.

Die Geschichte ist nicht kompliziert. Was sie so wunderschön macht, ist die Musik. Jedes Tier und jeder Mensch wird durch ein Instrument dargestellt und jeder hat eine Melodie, an der man ihn erkennt. Die Querflöte steht beispielsweise für den Vogel, Hörner für den Wolf, das Fagott für den Großvater und die Geigen für Peter. Mit einemgroßen Triumphzug  wird der Wolf zum Schluss in den Zoo gebracht.

Buchtipp:

Peter und der Wolf
Mit Illustrationen von Frans Haacken
Beltz & Gelberg Verlag
Nachdruck der 1. Auflage von 1958 im Originalformat.
56 Seiten
ISBN: 978-3-407-79318-8
14,95 Euro

Zuletzt aktualisiert: 26. April 2018, 13:30 Uhr