Exklusive 8mm-Aufnahmen Badespaß im Jugendwerkhof?

Im Jugendwerkhof Hummelshain, eine von DDR-Pädagogen als besondes fortschrittlich gepriesene Einrichtung, gab es einen Amateurfilmzirkel. Dort filmten die Jugendlichen auf 8mm Höhepunkte des Heimlebens.

Im Jugendwerkhof Hummelshain, eine von DDR-Pädagogen als besondes fortschrittlich gepriesene Einrichtung, gab es ein umfangreiches Freizeitprogramm mit Fußball und Volkstanz. An warmen Tagen konnten die Jugendlichen sogar im hauseigenen Schwimmbecken baden. Außerdem gab es einen Amateurfilmzirkel.

Originalaufnahmen - 10 Jahre DDR 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
3 min

Im Jugendwerkhof Hummelshain gab es einen Amateurfilmzirkel, der Höhepunkte des Heimlebens festhielt. Die Originalaufnahmen zeigen eine kaum bekannte Seite der Spezialheime.

Mi 07.10.1959 22:15Uhr 03:29 min

https://www.mdr.de/geschichte/stoebern/damals/video90444.html

Rechte: Lutz König

Video

Auf 8mm-Film hielten die Jugendlichen unter Anleitung der Betreuer Höhepunkte des Heimlebens fest. Die Originalaufnahmen aus den 1950er- bis 1970er-Jahren zeigen eine kaum bekannte Seite des Jugendwerkhofes und vermitteln den Eindruck eines nie enden wollenden Ferienlagers.