Frauen in der DDR Überlegungen für Sek I und II

Einsetzbarkeit :

Material 1 (Video/Trickfilm) und 6 (Textquelle) können ab Jahrgangsstufe 8 in der Haupt/Realschule eingesetzt werden. Die Materialien 2 bis 5 (Videos) als auch die angebotenen Links eignen sich eher für das Gymnasium, Sek I bzw. Sek II. Der Lehrplan des jeweiligen Bundeslandes ist dabei die Grundlage für die Thematik im Unterricht bzw. bei der Gestaltung von Projekten zur deutsch-deutschen Geschichte.   

Methodik :

Der Baustein "Frauen in der DDR" aus dem Themenkomplex "Alltag und Nischenkultur" wird in den Materialien des MDR dargestellt. Um die Problematik jedoch umfangreicher zu erfassen, werden Links mit Arbeitsaufträgen zur ergänzenden Bearbeitung angeboten.

Während das Beschreiben, Nennen, Erklären, evtl. Recherchieren in der Hauptschule und Realschule im Mittelpunkt der Schülerarbeit steht, sollte im Gymnasium erläutert, verglichen und diskutiert werden.

Die Befragung von Zeitzeugen zum Alltagsleben der Frauen in der DDR (gleichzeitig Vergleich zur Situation der Frauen im westdeutschen Staat und auch heute) sollte unbedingt in die Auswertung einbezogen werden.