Eines der dramatischen Ausstellungsstücke in der Gedenk- und Bildungsstätte "Haus der Wannsee-Konferenz" in Berlin, in der vor 65 Jahren die Konferenz zur "Endlösung der Judenfrage" stattfand. Adolf Eichmann fertigte das Protokoll an, das 1947 in den Akten des Auswärtigen Amtes gefunden wurde
Eines der dramatischen Ausstellungsstücke in der Gedenk- und Bildungsstätte "Haus der Wannsee-Konferenz" in Berlin, in der vor 65 Jahren die Konferenz zur "Endlösung der Judenfrage" stattfand. Adolf Eichmann fertigte das Protokoll an, das 1947 in den Akten des Auswärtigen Amtes gefunden wurde Bildrechte: dpa