Alexander und Frank Schöbel
Alexander und Frank Schöbel Bildrechte: MDR/Axel Berger