Kategorie Musik Florian Silbereisen und Thomas Anders gewinnen die Goldene Henne

Es war das überraschendste Duett des Jahres: Thomas Anders und Florian Silbereisen haben mit ihrem gemeinsamen Album die Schlagerfans begeistert. Das wurde jetzt mit einer Goldenen Henne belohnt.

Thomas Anders und Florian Silbereisen
Sie krönen ein erfolgreiches Jahr mit der Goldenen Henne: Thomas Anders und Florian Silbereisen. Bildrechte: imago images/Jan Huebner

Die Erfolgsgeschichte des Duos Silbereisen / Anders begann zwar schon 2018 mit dem Lied „Sie sagte doch sie liebt mich“, das mit Millionen Aufrufen im Netz zum Hit wurde, ihren Höhepunkt erreichte sie aber erst in diesem Sommer. Mit ihrem gemeinsamen Werk „Das Album“ legten Thomas Anders und Florian Silbereisen das Schlageralbum des Jahres hin.

Nun müssen zwei erfolgreiche Schlagerstars zusammen längst kein erfolgreiches Duo ergeben, doch bei den beiden merkt man die Harmonie und Professionalität mit der sie dieses Projekt angepackt haben. Beide betonen immer wieder, wie gut die gemeinsame Zusammenarbeit läuft und diese Arbeit hat sich auch gelohnt.

Dreifacher Platz Eins

Das Album landete nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz auf Platz eins der Albumcharts – und nun brachte es den beiden eine Goldene Henne ein. Für Florian Silbereisen übrigens schon Henne Nummer drei, für Thomas Anders hingegen eine Premiere.

Die Zuschauer stimmten trotz starker Konkurrenz mehrheitlich für das Duo ab. Nominiert waren außer den beiden noch die Schlagerkollegen Howard Carpendale und Ben Zucker sowie die beiden Singer-Songwriterinnen LEA und Lotte.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Goldene Henne 2020 | 30. Oktober 2020 | 20:15 Uhr