"Goldene Henne" 2021: Max Giesinger ist dabei

Er belegte bei einer Casting-Show einst den undankbaren vierten Platz. Mittlerweile dürfte er die ersten drei karrieretechnisch jedoch eingeholt haben. Auch bei der "Goldenen Henne" beweist Max Giesinger sein Talent.

Max Giesinger singt
Max Giesinger auf der Bühne. Bildrechte: MDR/Karina Heßland

2012 wagte Max Giesinger den Versuch, mit seiner Musik so richtig durchzustarten. Da nahm er bei der Casting-Show "The Voice of Germany" teil. Musik machte er allerdings schon viel länger. Nach der Schulzeit war er beispielsweise in Australien und Neuseeland und schlug sich als Straßenmusiker durch.

Max Giesinger singt auf der Bühne bei einem Konzert
Wenn er zur Gitarre greift freuen sich die Fans: Max Giesinger auf der Bühne. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder

Der große Erfolg ließ trotz seiner internationalen Erfahrung noch auf sich warten. Bei der Show belegte er Platz vier. Das Thema Debütalbum nahm er daraufhin selbst in die Hand. Seinen ersten Long-Player "Laufen lernen" veröffentlichte er in Eigenregie - finanziert mittels Crowdfunding. Es folgten zwei weitere Alben und Mega-Hits wie "80 Millionen" und "Wenn sie tanzt".

Beim ARD-Benefiz-Tag zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe sang der 32-Jährige vor einigen Wochen seinen aktuellen Song "Der letzte Tag". Das dürfte für seine Fans auch ein Vorgeschmack auf das mittlerweile vierte Studioalbum sein, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll. Wir sind gespannt worauf wir uns bei der "Goldenen Henne" freuen dürfen, denn Max Giesinger wird bei der Gala dabei sein.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Goldene Henne | 17. September 2021 | 20:15 Uhr